Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
196 3

Dagmar Fuchs


Free Mitglied, Ringenwalde/Uckermark

Traum in Weiß

2. Singschwantage im Nationalpark Unteres Odertal

Eine Exkursion führte heute früh um 6.00 Uhr in Criewen zu den Plätzen, an denen die Schwäne übernachten.
Leider spielte das Wetter nicht so mit, aber ich möchte die Fotos trotzdem zeigen. Mit etwas mehr Brennweite wäre das Ergebnis sicher auch noch besser.

Canon EOS 40D
Canon 70-300 IS USM

Kommentare 3

  • Anneli Krämer 25. Februar 2008, 18:24

    Ja bei dem Objektiv ist ein Stativ für die trüben Tage nicht verkehrt.
    Aber - wo aufstellen im Sumpf... und halten die Schwäne dann auch still?
    Trotzdem doch ein informatives Foto für die FC.
    Wir haben oft eine große Gruppe Singschwäne südlich vo Berlin an der Autobahn Richtung Dresden auf der Wintersaat grasen sehen. Sogar ein paar Kraniche standen dabei.
    Die Kraniche wollen wir am Wochenende im Spreewald fotografieren - sie sind schon in den Brutrevieren.
    Auch Dir weiter gute Fotos und estwas mehr Licht.
    vg
    Anneli
  • Manfred Bartels 25. Februar 2008, 10:51

    Bei langen Brennweiten wären ein paar Sonnenstrahlen nicht schlecht gewesen.
    Aber auch so gefällt es mir.
    LG Manfred
  • Joachim Kretschmer 24. Februar 2008, 20:26

    . . . ein Vogelparadies . . schade, dass Ihr nicht unseren superblauen Himmel vor Ort hattet . . . ein schönes Motiv ist es trotzdem. VG, Joachim.