Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Etla Breyer-König


Free Mitglied, Pforzheim

Traum

Fred träumte immer davon. „Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...“ Fred als unscheinbarer Reiter durch unwirkliche Gegenden um seine geliebte Sophie aus den Händen eines schrecklichen Ungeheueres zu retten...
Jedenfalls schuf der tattrige Hoffotograph einen Hauch dieses Traumes. Wir kaufen ihm ein Stativ.

DKH

Kommentare 7

  • Monika Die 16. Januar 2003, 13:29

    *lach* Etla, eine 0190er Nummer willst du einrichten? Für Fred? Dann wird der Schnee aber bald geschmolzen sein, wenn die Drähte heisslaufen :-)))
    LG Moni
  • Etla Breyer-König 13. Januar 2003, 23:29

    @Andr.
    Wie heißt es so schön: Bei Nacht sind alle Stühle grau.
    Und möchtest Du wirklich Bilder von Fred und Sophie des Nachts sehen?
    Das geht aber nicht in der fc. Die ist doch jugendfrei.

    Aber wir überlegen mal eine 0190er Nummer einzurichten.

    LG Etla
  • Andr. Müller 13. Januar 2003, 23:20

    Naja, letztendlich kann so ein Stativ auch mal ganz nützlich sein. Zum Beispiel bei Langzeitaufnahmen. Hat es eigentlich schon mal Nachtaufnahmen mit Fred gegeben (oder sogar mit Fred und Sophie - hi hi...)?
    Gruß
    Andreas
  • Etla Breyer-König 13. Januar 2003, 23:15

    @Andr.
    Puh!! Das war knapp. Wir waren gerade schon am Bestellen. Das können wir uns nun sparen.
    Und die Entlassung nehmen wir natürlich auch sofort zurück.

    DKH
  • Andr. Müller 13. Januar 2003, 23:10

    Halt! Bevor sich das Königshaus in Unkosten stürzt - und zur Ehrenrettung des Hoffotografen: Er hat keinen Tatterig, nein vielmehr sogar eine besonders ruhige Hand! Ihm ist hier nur aus Versehen die Schärfenebene etwas zu weit nach hinten gerutscht. Vielleicht aber sogar gewollt, d.h. mit künstlerischem Hintergrund? Kauft ihm lieber einen Weichzeichner - das ergibt professionellere Traum-Motive!
    Gruß
    Andreas
  • Etla Breyer-König 13. Januar 2003, 21:51

    @ Rosa,
    Fred motiert nicht zum Maulwurf, so hofft das Königshaus.
    LG etla
  • Rosa Lieblich 13. Januar 2003, 21:38

    Das ist Spitze: der Fred verschwimmt im Traum, nur ein schwarzes Loch ist scharf umrissen, fällt er in jenes, wenn er aus seinen Träumen erwacht?
    Ich hoffe nicht:)
    LG RL

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 312
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz