Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefanie Herzer


Free Mitglied, San Francisco, CA

Trapped (bitte in voller Groesse betrachten)

Dieses Foto habe ich gestern (14.7.2001) auf einem Gypsy Gelaende in Watsonville Kalifornien aufgenommen. Es offenbahrt seinen Reiz erst wenn es in voller Groesse betrachtet wird.

Canon EOS D30

Kommentare 10

  • Kai Hertweck 9. November 2001, 13:18

    Gut gesehen, das Werk der Spinne, und passend kommentiert.
  • Stefanie Herzer 17. Juli 2001, 5:58

    Ja natuerlich. Die 130 kB muessen ausgereizt werden - ist doch Ehrensache.
    Gruss Stefanie
  • Michael Schomann 16. Juli 2001, 21:44

    Diese Kühlerfiguren sollen wohl Elefanten sein, die unter dem Zeltspinnwebendach ihren Auftritt haben. Super "scharfes" Bild. Reizt Du die 130 KB immer bis zum Maximum aus ?
  • Stefan Negelmann 16. Juli 2001, 11:41

    Sieben! auf der Rückseite sitzen auch noch drei:)))

    ist ja ein richtiges Rätsel - in mehrfacher Hinsicht.
  • Günter Brauner 16. Juli 2001, 9:57

    Vier! Im dunklen Bereich sitzen noch zwei.
    Schön gesehen, scharfes Bild.
    Gruß Günter
  • Stefanie Herzer 16. Juli 2001, 9:51

    Ja ist wohl so, sind uebrigens 3 Spinnen. :-) Gruss Stefanie
  • Ulla Kulcke 16. Juli 2001, 9:45

    Der eigentliche Clou der Aufnahme ist die Spinne. Ein gutes Auge, das diese ungewöhnliche Szenerie entdeckt hat! Toller Titel. Gruss, ulla
  • Stefan Negelmann 16. Juli 2001, 9:14

    :)) toll, gibt es von dem auch eine Gesamtansicht??
  • Stefanie Herzer 16. Juli 2001, 9:09

    Du hast uebrigens richtig geraten. Es handelt sich um den Kuehlergrill eines vollkommen "hippen" Busses dessen Dach mit 2 VW-Bullis ausgebaut wurde,
    Gruss Stefanie
  • Stefan Negelmann 16. Juli 2001, 8:58

    so recht weiß ich zwar nicht, was es ist (dachte erst an eine Kühlerfigur?, müßte dann aber ein Auto aus Entenhausen oder so sein:))

    Aber die Spinne und die Fotografin haben ganze Arbeit geleistet!!

    Gruß
    Stefan