Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Norbert REN


Pro Mitglied, Großraum Göttingen

Transparent

........leicht und luftig ist die Architektur des Shopping Centers "My Zeil" in Frankfurt, eröffnet im Februar 2009.
Der Architekt ist Massimilano Fukas aus Rom.
Noch mal für Lady Durchblick und Markus Novak , wo Ihr Euch auch phantastische Bilder in Gesamtübersicht anschauen könnt.

Kommentare 33

  • Zwecke 14. Juli 2013, 12:14

    Eine für mich sehr interessante Architektur, toll von dir festgehalten.
    Ich wünsche dir einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die folgende Woche.
    LG Horst
    Wasserburg Netra
    Wasserburg Netra
    Zwecke
  • Marianne Th 13. Juli 2013, 14:29

    Verwirrend ist deine Sicht; ein interessantes Bild von "My Zeil", ich bewundere deine Perspektive.
    LG marianne th
  • Peter Kahle 13. Juli 2013, 13:24

    Eine sehr beeindruckende Architekturaufnahme.
    Die Spiegelungen erscheinen verwirrend, machen das Bild aber insgesamt noch interessanter.
    Brillant präsentiert.
    Liebe Grüße Peter
  • Erhard Nielk 12. Juli 2013, 22:51

    verwirrend gut. lg erhard
  • Lutz-Henrik Basch 12. Juli 2013, 22:37

    Tatsächlich wirken diese Linien ein wenig verwirrend auf mich. Auf jeden Fall eine ungewöhnliche Architektur.
    LG Lutz
  • Walter Brants 11. Juli 2013, 17:11

    Die Architektur erlaubt offensichtlich Ansichten, die aus dem Land Utopia stammen könnten und uns deshalb futuristisch anmuten. So deute ich Dein Bild.
    VG von Walter
  • digitovita 10. Juli 2013, 22:19

    perspektive, licht, schatten und farben einfach klasse. vg toni
  • Gabriele Maria Bootz 10. Juli 2013, 22:10

    In wunderschönem Licht gut in Szene gesetzt.
    Fein!
    VG Gabriele
  • Ruth U. 10. Juli 2013, 17:50

    Verwirrend gut, tolles Licht und spannender Bildaufbau, daran kann man sich gar nicht satt sehen.
    LG Ruth
  • (M)Ein-Blick 10. Juli 2013, 15:54

    "ein bißchen verwirrend" würde ich dies auch nennen, anderseits macht grad das den Reiz dieses Motivs aus!!
    Gruß Gerda
  • Ernst Seifert 10. Juli 2013, 15:31

    ja ingrid, man muß es gesehen haben. Trotzdem wirkt es grafisch sehr interessant; diese zahlreichen sich kreuzenden Linien und die kontrastierenden Farben.
    VG Ernst
  • Dietmar Stegmann 10. Juli 2013, 11:09

    Hmmm, ich finde für das Auge nicht den richtigen Ziel- und Ruhepunkt. Das Gebilde erschließt sich mir nicht wirklich. Wie schon mal gesagt, halte ich den Architekten für einen großen und kreativen Künstler.
    VG Dietmar
  • Huetteberg 10. Juli 2013, 8:16

    ein toller Blickwinkel...
    verwirrend und gleichzeitig faszinierend
    LG Bernd
  • andrea aplowski 10. Juli 2013, 7:53

    Was für eine Architektur. Toll, auch deine gewählte Perspektive.
    lg andrea
  • Inga Oberschelp 9. Juli 2013, 23:59

    Ach, diese Erklärungen unter den Bildern nehmen mir immer meine ganze Illusion ;-) Hier wollte ich zunächst fragen, auf welchem Stern, in welchem Shuttle Du unterwegs warst. Das sieht alles sehr spacig aus in dem Licht und in der Perspektive. Ein tolles Foto.
    Liebe Grüße
    Inga