Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Trajan-Kiosk auf der insel Philae

Trajan-Kiosk auf der insel Philae

692 1

JOchen G.


Pro Mitglied, Bremen

Trajan-Kiosk auf der insel Philae

Diesen römischen Tempel steuerten die Römer dem ägyptischen Isis-Tempel bei. Durchaus nicht gänzlich uneigennützig. Denn sie wollten den Ägyptern nach der Eroberung des Landes zeigen, daß sie fromme Menschen sind und die heiligen Stätten der Ägypter ehren. So wollten sie ihre Herrschaft legitimieren.
Ebenso wie die Tempel von Abu Simbel wurde dieser Tempel zusammen mit dem Isis-Tempel bei der Aufstauung des Nasser-Sees von der internationalen Staatengemeinschaft gerettet.
Er wurde auf eine andere Insel versetzt.
Minolta 9 xi mit Minolta AF 28-135 auf Kodak Elitechrome 100. Dia gescannt.

Kommentare 1

  • JOchen G. 5. Oktober 2002, 10:32

    Lieber Werner,
    vielen Dank für Deine Anmerkung.
    Zum Ausschnitt:
    Ich wollte die Lage des Tempelchens am Wasser zeigen und zugleich die dem Wasser entgegen gelegene Eingangsseite des Tempels.
    Es gab keine andere Perspektive, das zu verbinden und zugleich den ganzen Tempel auf de Bild zu haben.
    Liebe Grüße
    JOchen

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 692
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz