Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sonja Grunbauer


World Mitglied, Somerset West, Kapstadt

training flight

kein Blitz - Tageslicht

Kommentare 25

  • vitagraf 5. Dezember 2013, 5:21

    Alles Wichtige ist in guter Qualität und Schärfe dargestellt. ISO 1600 ist für die hochwertige Canon 5D Mark III keinerlei Problem. Ich hätte das Bild vielleicht etwas nach links gekippt, um die vertikalen Strukturen im Hintergrund auszurichten.
  • picture-e GALLERY70 20. Oktober 2013, 16:31

    hat es Dich wieder in den Flieger verschlagen? Recht so. Übrigens....wofür den Blitz? Hast Du nun eine 5D oder nicht? Die braucht in den seltensten Fällen einen Blitz, es sei denn bei Studioaufnahmen mit gesteuerter Blitztechnik. Selbst bei meiner EOS M1 (als immer dabei Kamera) benötige ich ganz selten einen Blitz. Was hier vorgetragen wird ist schon Stöhnen auf höchster Ebene. Bei einem Reportagebild setze ich keine Maßstäbe an wie bei einem Studiobild. Ich gönne zwar jedem von uns eine Hasselblad um jegliches Rauschen, selbst das im Ohr zu vermeiden. Aber...wir wollen doch die Kirche im Dorf lassen. Keine der Crop-Kameras schafft das was wir hier sehen in der Qualität. Gruss aus Münster von: picture-e GALLERY70
    ...............................................................

    ...............................................................
  • Michael Jo. 7. Oktober 2013, 19:18

    yeeep,
    gut getroffen !

    Cessna ??

    kürzlich mit einer C 182 im  Wolkenband  über der Nordsee
    kürzlich mit einer C 182 im Wolkenband über der Nordsee
    Michael Jo.
  • K.-H.Schulz 7. Oktober 2013, 18:08

    Top-Aufnahme
    LG:karl-Heinz
  • HAJO 4. Oktober 2013, 7:02

    Klasse geworden.
    Sieht sehr natürlich aus.
    Schönes Foto.
    LG. Achim
  • Dirk B. Schmitz 2. Oktober 2013, 23:20

    Bei aller Beschäftigung mit der Technik der Aufnahme...
    Interessiert mich gar nicht. Das stolze und zupackende Wesen, des wirklich attraktiven Piloten hast Du hier super festgehalten. Er hat anscheinend alles im Griff, ihm könnte ich vertrauen. Keine Frage!
    LG Dirk
  • Martina4 Mayer 2. Oktober 2013, 22:00

    sehr gutes Foto, klasse
  • Brilu 2. Oktober 2013, 18:15

    Mir gefällt dein Bild sehr gut, und ich schaue dabei eher auf den feschen jungen Piloten als auf Belichtung und Iso (grins). LG Brigitte
  • Henryk L 2. Oktober 2013, 16:04

    Klasse dein Bild ein interessanter Blick ins Cockpit!
    Gruß Henryk L.
  • Peter Führer 1. Oktober 2013, 19:33

    Fein abgelichtet, wenn der fesche Pilot so gut fliegt wie du fotografierst, dann flieg ich bedenkenlos mit,
    LG Peter
  • magic-colors 1. Oktober 2013, 12:35

    Ein außergewöhnliches Foto, qualitativ bestens. lg aNette
  • christine frick 1. Oktober 2013, 10:43

    Die Bildqualität überzeugt mich.
    LG Chris
  • Otto Krb 1. Oktober 2013, 10:14

    Gutes Porträt am "Arbeitsplatz"...
    LG, Otto
  • dorlev 1. Oktober 2013, 9:45

    stark diesen Piloten in Szene gesetzt!!!
    LG dorle
  • Rolf Pessel 1. Oktober 2013, 8:44

    ist ja ein ordentlicher Flieger mit anständiger Instrumentierung.

    Sehr gelungenes Portrait übrigens
    LG Rolf
  • Kosche Günther 1. Oktober 2013, 8:37

    Warum nicht Blende 14,Sonja ist Profi die genau weiss, was sie macht und der Erfolg mit der herrlichen Aufnahme sollte eigentlich Zweifler verstummen lassen,liebe Grüsse Günther
  • DDA 1. Oktober 2013, 7:59

    Damit würde ich (unter Aufsicht) auch gern mal eine Runde drehen...
    Die Freude des Piloten steht ihm wunderbar ins Gesicht geschrieben...

    VG
    Axel
  • FlugWerk 1. Oktober 2013, 7:23

    Qualitativ sehr gut dafür und der Flieger ist gut ausgerüstet für sein flight training.LG Tina
  • horst-17 1. Oktober 2013, 0:20

    Deine neue Kamera ist ja ein "Schnäppchen"
    Glückwunsch !!
    Gruss: H o r s t
  • Bernhard Kuhlmann 30. September 2013, 23:28

    Alle Achtung, das sieht gut aus !
    Hast du den Piloten gleich mitgenommen ?
    Der Bursche sieht doch gut aus ! lach
    Gruß Bernd
  • Jens Lotz 30. September 2013, 22:48

    naja, ab Iso 6400 wirds auch bei Mark 3 sichtbar:-) Aber unabhängig davon Sonja, Rauschen wird oft überbewertet. Das soll mal Zeiten gegeben haben, da gab es Korn--nicht nur zum Trinken:-)

    Zum Bild: Gute Doku und die geschlossene Blende hat natürlich den Vorteil bei der geringen Aufnahmeentfernung auch noch die Instrumententafel mit im Tiefenschärfebereich zu haben. Für Technikbegeisterte bestimmt auch gut so.
    LG jens
  • Sonja Grunbauer 30. September 2013, 22:17

    @realherz
    hatte ich vergessen runter zu schalten...;-) Rauschen gibt es nicht bei meiner Neuen Kamera die 5DMark 3 ;-)))
  • Kurt Sigrist 30. September 2013, 22:13

    Super Aufnahme mit herrlichem Licht.
    @Bernhard, mit der MarkIII siehst du natürlich kein Rauschen bei Iso 600, oder auch 1600. Da kann ich nur von träumen.
    Liebe Grüsse
    Kurt
  • realherz 30. September 2013, 22:13

    Warum Blende 14 aus dieser Nähe.!?
    Da wäre ich etwas anders vorgegangen.
    Trotzdem gut.
    LG Realherz

    Sonja:
    Ich habe ja auch nicht dein Rauschen bemängelt und das man mit der MarkIII sehr hoch mit dem ISO Wert gehen kann, das ist mir schon bewusst.

    Zu deiner Frage wie ich es gemacht hätte kann ich Dir natürlich auch etwas sagen:
    Vorausgesetzt ich hätte nicht vergessen die Blende umzustellen.:-))
    Gefühlmäßig hätte ich Blende 7.1 vorgewählt,
    dann hättest Du eine kürzere Verschlusszeit und einen niedrigeren ISO Wert, das wäre natürlich Qualitativ für das Bild noch besser gewesen.
    Zum einen noch kürze Verschlusszeiten um Verwackler zu Vermeiden und zum anderen eben eine bessere Quali.
    Da Du bei deinem Bild einen EV von 0 hattest,gehe ich mal davon aus das Du nicht im Manuellen Modus gearbeitet hast. Hier wäre dann mit Bestimmtheit die Eine oder Andere Korrektur, die ich vorgeschlagen habe möglich gewesen.
    Um noch etwas mehr zu deinem Bild einzugehen,
    es ist Gut, aber eben auch nur Gut.
    Weil... links oben im Bild hast Du mächtige Überstrahlungen im Weiß, im Armaturenbrett des Fliegers säuft dein Schwarz ab und im/am Sitz des Piloten hast Du rechts unten schwarze Farbabrisse.

    Dies soll nur zur konstruktiven Kritik dienen....
    Nobody is perfeckt.

    LG Realherz
  • Bernhard Jörgensmann 30. September 2013, 22:06

    Gut belichtet.ISO !600 und ich sehe kein Rauschen.
    LG Bernhard.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Flugzeuge
Klicks 622
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv ---
Blende 14
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 50.0 mm
ISO 1600