Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Ernstfried Prade


Basic Mitglied, Kinsau

Traditionelles bayerisches Maifeuer

Gestern Nacht , da brennt so alles was sich das Jahr über angesammelt hat. Man wird den Eindruck nicht los, daß die Erinnerung an die keltischen Feuer, als die Kelten den Römern noch die Stirn boten hier, über dem Feuer schwebt - und gefeiert wird bis zur Asche...
S2, Nikon 70-200, 200, 1/15, f 19

Kommentare 7

  • Wilhelm Harlander 9. Mai 2004, 10:12

    Hallo Ernstfried,
    sehr Stimmungsvolle Aufnahme - gefällt mir sehr gut.
    wfx
  • Ernstfried Prade 3. Mai 2004, 8:10

    @Andreas,
    in der Tat, hier brennt ein etwa 5m hocher Holz- und Reisighaufen. Hatte auch mit 1/8 und 1/30 probiert,obiges war aber am besten.
    Herzlichst Ernstfried
  • Fotäx 3. Mai 2004, 1:13

    ...müssen aber echt starke Flammen gewesen sein, wenn diese bei 1/15 so schön stark verwischt wurden. Sehr gut finde ich, dass die Silhouetten der Personen nicht verwischt, sondern deutlich zu erkennen sind. Eine perfekte Belichtungszeit. TOLLES FOTO!!!
    LG Andreas
  • Günter L. 2. Mai 2004, 17:23

    Einfach aber tolle Wirkung.
  • Manfred Schneider 2. Mai 2004, 10:55

    Überwältigendes Bild.....
    LG Manfred
  • Klaudia Hofmann 1. Mai 2004, 19:33

    scherenschnitt mit feuer die wirkung ist grandios.
    lieben gruß klaudia
  • Ernstfried Prade 1. Mai 2004, 11:42

    Mag sein was du da sagst, wir sehen das hier aber nicht so eng. Im Lande der Keltenschanzen und dem ausgeklügelten keltischen Warnfeuersytem hatten es die Römer ausgesprochen schwer hier Fuß zu fassen.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Menschen
Klicks 1.161
Veröffentlicht
Lizenz