Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Joachim Haak


Basic Mitglied, Schleswig-Holstein

Toys'R'Mine

mit was meine Enkel so alles spielen müssen,
nur weil Opa es ihnen gekauft hat ;o)

Kommentare 78

  • Annerose Hüttl 18. November 2014, 15:19

    Ich konnte die Kette Toys 'R' us auch nie leiden, zum Glück ist mein Sohn aus dem Alter jetzt raus. Schön, wie Du das Spielzeug zur Horrorgestalt umfunktioniert hast!

    LG

    Anne
  • Jack Denver 12. März 2014, 19:20

    Ich üb' dann mal weiter.
    Mein Gott kannst Du wirkungsvolle und beindruckende Bilder machen !!! Das sind wirklich alles Hingucker.
    Glückwunsch :o)

    Beste Grüße,
    Jack
  • PhotoArt-Stuttgart 9. November 2013, 23:11

    ......... grauslich schön
  • Mano Cornuta 2. November 2013, 0:39

    Super-Genial!
  • Inez Correia Marques 24. September 2013, 8:50

    I I almost missed this one !!
    excellent personnal story dear Jo
    she seems friendly and you can trust her :-)

    i like your work!


    hug
  • .lilo. 27. Juni 2013, 20:44

    .ja. sie spielen mit dem, was sie vorfinden.
    .und das ist mehr als das.
    .ein wunderbares bild.
  • troedeljahn 26. Juni 2013, 23:59

    Geniale Komposition. Das gefällt mir super gut.

    VG Wolfgang

  • Timo Koetsier 14. Juni 2013, 12:37

    Die etwas andere Barbie..Tim Burton Modell.. ;)
    klasse gemacht..!!!
    VG timo
  • TOMO11 31. Mai 2013, 19:55

    Geheimnisvoll, surreal und sehr gekonnt in Szene gesetzt. Wie Du Dich wieder ins Bild integriert hast , ist allererste Sahne.
    LG Thomas
  • Makrodoro 30. Mai 2013, 16:36

    der geheimnisvolle Beobachter, wirkt kritisch...wo ist da die Begeisterung übers Gekaufte ;-)
    Du hast erneut eine Idee sehr speziell und kunstvoll umgesetzt.
    Liebe Grüsse, Doro
  • fane H 26. Mai 2013, 23:39

    WOAOUW!!!!!
    Absolut GREAT!!!!!

    Bravo!!!

    Lg ;-)

    Fane
  • visionsandpictures 26. Mai 2013, 22:17

    Kinder können oft mehr vertragen als wir uns oft vorstellen
  • kira2501 26. Mai 2013, 13:45

    Kunstvoll in Szene gesetzt ;-)
    LGUte
  • Joachim Kalkhof 25. Mai 2013, 10:57

    Wow - ist das gut! Ein Portrait mit Zusatzeffekt! Absolut TOP!
    LG Joachim
  • Silvia Simonato. 24. Mai 2013, 21:12

    Simpática composición, muy buena imagen!!
    Saludos Silvia
  • dijopic 24. Mai 2013, 15:08

    angenehm gruseliges spielzeug...;-)
    gruß dijo
  • Mathias1116 24. Mai 2013, 13:22

    sehr gute Arbeit!
    VG Mathias
  • Anne Louise Schneider 24. Mai 2013, 7:54

    ein Bild der EXTRAKLASSE!
    ein Opa der EXTRAKLASSE!
    grossartig dieses Bild, mein Favorit!

    (jetzt weiß ich auch woher mein Balkonfund von gestern stammt,
    ein Kind war sein Püppchen leid und hat es dort entsorgt;) vielleicht)

    Grüße von Anne
  • Elke Gaertner 24. Mai 2013, 6:12

    cooles Foto und cooler Opa
    LG Elke
  • Czerwonka Herbert 24. Mai 2013, 6:00

    Opa ist der größte, er spart aber auch überall. Kleidung braucht die Puppe nicht, aber ein Notenblatt, wenn der Wind durch die Knochen pfeift. LG Twin II
  • Traumtänzer(in) 24. Mai 2013, 0:49

    So'n Opa hätt ich mir früher auch gewünscht...^^
    +++
    LG
  • Frank.Hamm 23. Mai 2013, 18:36

    wow...super klasse gemacht...
  • eduard szattler 23. Mai 2013, 18:12

    Perfect and perfect again
  • Brombeerfink 23. Mai 2013, 15:48

    Lieber Joachim,
    welch ein Stirnerunzeln und skeptischer Blick von dem Opa, der dieses "Spielzeug" ins Kinderzimmer brachte - und nun auch in die fc.
    Also Nein! Was fiel dem Opa da nur ein?
    Der Trost bleibt höchstens, dass am Ende nur noch der ausdrucksvolle Kopf und die tolle Mähne zu finden sein wird, während die Gebeine irgendwo verstreut in den Spielzeugkisten auftauchen.
    Noch thront sie auf den Baukastenteilen - eine ausgehungerte
    Barbie-Puppe. Vielleicht ein abschreckendes Vorbild? Dass Hungern letztendlich dies als Ende zeitigt?
    Deine unerschöpflichen Idee - sind oftmals schockierend, doch zeigen sie viel Menschliches auf.
    Meine Hochachtung.
    Liebe Grüße von der Edeltraud
  • Mimi D. Schwan 23. Mai 2013, 8:54

    Das ist irre gut und tiefsinnig gestaltet. Bicolor, setzt Akzente, lenkt den Blick auf`s Wesentliche, zeigt aber auch den Abstand zwischen den Dingen, den Ansichten, den Generationen.
    Am Zeitgeist dran zu bleiben, heißt noch lange nicht ihn auch zu mögen, meine Großeltern mochten die Stones auch nicht aber ich durfte sie bei ihnen sehr laut hören.
    LG Mimi

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Digiart
Klicks 1.452
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 5