Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dirk Frantzen


World Mitglied, Viersen

Tower

RWE Tower in Essen.
Das Bild besteht aus zwei Aufnahmen die mittels Digital Blending (DRI) übereinander gelegt wurden.
Außerdem wurde der Turm leicht geshifted.
Nikon D70 mit Tokina ATX-PRO 12-24mm/f4
Brennweite 17mm
ISO 200
Blende 13
Belichtung: 20 sec. und 6 sec.
Mode M

Kommentare 5

  • Annett Crane 20. März 2005, 19:50

    Die Farben gefallen mir wirklich gut. Die Sachen mit den zwei Belichtungen habe ich schon öfter gesehen, aber selbst noch nicht ausprobiert. Schade, dass der Turm nach links kippt.
    Lg Annett
  • Michael O. L. 20. März 2005, 14:06

    ein wenig mehr entzerren...ist mir hier ne ecke zuviel kippelig

    gruss micha
  • Michael Ennert 20. März 2005, 13:26

    hallo dirk,

    wenn du schon so firm in ebv bist das du dir anwendest, dann zieh doch noch ein bisschen an dem tower, dass der nicht so arg kippt. denke dann würde das bild viel besser wirken, denn die farben, gerade unten rum gefallen mir sehr !

    mfg maik
  • Dirk Frantzen 20. März 2005, 10:43

    @Dieter: von DRI? Man erweitert den Dynamikumfang eines Bildes. D.h. man hat ein überbelichtetes Bild, welches die Zeichung in dunklen Passagen des Bildes hervorbringt und ein unterbelichtetes Bild, welches die normalerweise überstrahlten hellen Stellen optimal belichtet. Beide Bilder werden übereinandergelegt und dann quasi die optimale Belichtung erzeugt.
  • Dieter Schellen 20. März 2005, 3:32

    Und was ist der Sinn der Sache?
    LGDS