Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Nelia J.


Pro Mitglied, Süddeutschland

Kommentare 17

  • Michael Zartner 1. Februar 2014, 23:21

    der Bildaufbau und die Tonung sind dir gut gelungen. Leider passt die Schärfe nicht so ganz.

    Lg Michael
  • - Andre - 20. Januar 2014, 19:45

    gefällt mir in SW! LG Andre
  • Safir 123 18. Januar 2014, 18:54

    Der Franky war schon cool damals, na ist ja auch ein Berliner :-)))
    Muse passt zum Foto so ganz zart, sanft und unschuldig
    HG Torsten
  • N. Claudia 18. Januar 2014, 17:11

    die fast diagonale perspektive find ich gut...

    lg. claudia
  • Frank Viehofen 18. Januar 2014, 16:53

    Na das nenne ich mal ein sehr tolles Bild.
    Da passt alles. Es gefällt mir sehr gut .
    ich wünsche Dir ein schöner WE.
    Frank.
  • Bildersammler. 17. Januar 2014, 19:47

    sehr fein ..das Licht ist toll.
    Frank Duval passt hervorragend dazu
    lG Andreas
  • blue moon 16. Januar 2014, 21:33

    Eine wundervolle Nahaufnahme. Die dezenten Grautöne gefallen mir sehr gut.
    Gruß von Blue
  • Nelia J. 16. Januar 2014, 17:52

    @ itia: Für mich ist jede Anmerkung,
    die ehrlich und von Herzen kommt richtig,
    vieles liegt doch im Auge des Betrachters ...
    ... und genau das ist doch das Tolle, so erweitert sich doch unser Horizont

    Also nochmals vielen lieben Dank für deine Worte ... ich schätze das sehr!
    ;) Und für mich bist du eine Meisterin ... wie wir alle auf dem Weg
  • Ich ohne Kamera 16. Januar 2014, 17:52

    @ itia
    Und wie man das könnte ;-)). Das ist für mich persönlich das Schöne an solchen Foto-Kompositionen. Titel, Bild und Musik wirken oftmals verschieden auf Betrachter und setzen andere Gedanken frei. Die zu hören, finde ich spannend, zumal es doch zeigt, dass so ein Foto irgendwie berührt hat, man nicht einfach sofort "weitergeklickt" hat. LG
  • itia 16. Januar 2014, 17:41

    Ich bin bei Gott keine Meisterin liebe Nelia,
    ich bin selbst noch heftigst am lernen und
    mein Weg ist noch weit...

    Ich versuche nur, ehrlich mein Empfinden
    und mein Gefühl, welches ich beim
    Betrachten eines Bildes habe, zu beschreiben.
    Ob das auch immer richtig ist,
    sei allerdings dahingestellt :)

    @Ich ohne kamera
    Ich stimme Dir absolut zu was die dunklen
    Stellen im Bild betrifft. Sie gehören dazu - genau
    so, wie Du es beschrieben hast.
    Wenn man es philosophisch betrachten möchte,
    so könnte man aber auch sagen, daß dieses
    kleine "Seelchen" in dem Bild alles Dunkle
    unter sich gelassen hat, seinen Blick zum
    Licht hinauf richtet - und dort sollte es doch
    nicht schon wieder einen dunklen Fleck erblicken...;)

    Liebe Grüße an Euch
    itia




  • Ich ohne Kamera 16. Januar 2014, 17:27

    Danke für die Blumeninfo - lach'.
    Nein, ich meinte eigentlich, ich weiß gerade nicht so genau, was es genau ist, dass mich an diesem Foto so berührt.
    Die Blumen habe ich schon erkannt ;-))))). LG
  • Nelia J. 16. Januar 2014, 17:23

    @ Brita: Danke! Das ist eine Christrose ... rechts, die verblühten Samenstempel, links eine neue Blüte von unten.
    Das dunkle Eckchen oben, das hat mich zuerst auch gestört, aber dann auch wieder nicht, ist ein Gegenkontrast.
    @ itia: Für deine Anmerkungen und Einschätzungen auch vielen lieben Dank, bist ja wirklich eine Meisterin in sw!
  • Ich ohne Kamera 16. Januar 2014, 17:01

    Ich weiß gerade gar nicht so genau was es ist, aber dieses Foto finde ich persönlich ziemlich berührend. Weiß - in Abstufung - trifft für mich persönlich dieses anfänglich immer Unschuldige, Zarte und Verletzliche der Seele unheimlich gut. Hinsichtlich auch nicht so positiver Emotionen, die die Seele berühren können, finde ich auch die dunklen Stellen im Foto thematisch absolut stimmig. S/w ist für mich hier die perfekte Wahl, Farbe könnte auf mich persönlich nie diese Wirkung erzielen. LG Brita
  • Nelia J. 16. Januar 2014, 16:19

    Danke euch!
    @Michael: Nein, keine gelernte Fotografin, ich folge nur meinem Auge und Gefühl ...
  • JSK 16. Januar 2014, 15:51

    fine ...