Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
toter in wanne...

toter in wanne...

436 10

Maren Böttcher


Free Mitglied, hamburg

Kommentare 10

  • Ro. S. 12. Januar 2006, 23:31

    also ich find fotos von schmetterlingen auch schöner!
    grins
    vielleichtb hätte man noch etwas dran schleifen können, aber die spiessigen kommentare sind nicht nach meinem geschmack.
    greetz




  • Stefan Kolb 11. Januar 2006, 15:41

    Ich verstehe den Punkt nicht. Du drehst Dich argumentativ im Kreis. Sollte das zynisch gemeint sein, war es nicht gut.
  • Chrissy Sngr 11. Januar 2006, 14:14

    Andreas:
    Beispiel find ich doof und unüberlegt!
    Eine Katze oder ein Kind nicht vergleichen mit dead und mord bitte!!!!
  • Andreas Scheeren 11. Januar 2006, 14:03

    naja ich finde auch er könnte estwas tiefer liegen und ein wenig blasser wirken.

    ... aber das argument, "sowas hat doc jeder schon mal gesehen/freundeskreis blablabla"
    das ist fürn arsch, es hat auch jeder ein kind oder ne katze imfreundeskreis, dann schmeiss erst mal soclhe bilder raus, und danach fangen wir an uns über bilder zu unterhalten, die eine diskussion in gang setzten,oder auf irgendwas aufmerksam machen wollen.

    ich sehe schon ein; es ist nicht einfach sich hübsche bunte bildchen anzuschauen, wenn man andauernd durch diese verdammte realität gestört wird, vielleicht sollte man sie verbieten.

    cu andreas
  • Klaus Kettner 11. Januar 2006, 13:18

    +
  • Uwelinho 11. Januar 2006, 12:38

    was will man damit ausdrücken?
    was will man damit bezwecken?
    will man provozieren ?
    warum macht man so was ?
    selten hätte mich die Motivation für ein Bild so interessiert wie für dieses?
    Vielleicht habe ich die Hoffnung danach meine Meinung (die ich mir verkneife) zu ändern.
    Uwe
  • Renee 11. Januar 2006, 12:26

    ich mag die idee, interessant dabei ist es doch, mit künstlichen mitteln eine situation zu erschaffen, die der realität nahe kommt.
    bei film & fernsehe wird das täglich produziert, warum sollten wir 'hobbyfotoknipser' uns nicht auch an das thema Forensik heranwagen?
    LG
    Renee
  • Viktor Rogowski 11. Januar 2006, 12:17

    finde ich nicht so toll, vor allem weil es echt aussieht.
    Geschmaklos ist es allemal.
    Gruß
    Viktor
  • Stefan Kolb 11. Januar 2006, 12:09

    Sicher ziemlich heikel, so ein Bild. Ich finds einfach -absolut- überflüssig und verstehe die Motivation dazu nicht.
  • Chrissy Sngr 11. Januar 2006, 11:58

    Geschmacklos!