Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

-ansichtssache-


Pro Mitglied, Buchholz i.d.N.

Totensonntag auf dem Ohlsdorfer Friedhof

~ on tour mit Thomas Heuer und vielen netten Fotogräfinnen und -grafen ~

Danke Thomas für die gewohnt fachkundige Führung über den wunderschönen Ohlsdorfer Friedhof
und die interessante Vorgabe, dieses Mal nur schwarz-weiss zu fotografieren.
Es war ein herrlicher Tag!

Kommentare 8

  • Inge Striedinger 25. November 2012, 21:06

    SW wirkt ein Friedhof noch bedrückender - vermutlich war es so gewollt.
    LG Inge
  • M. Teik 22. November 2011, 13:18

    große aussage trotz schmaler farbpalette !
    licht, schatten und die übergänge klasse ausgenutzt .

    lg manfred
  • Ulrich Ruess 21. November 2011, 23:20

    Der Mensch betrauert seine Toten in Düsternis und wendet sich dann wieder dem Licht des Lebens zu und das ist gut so. Ein symbolhaftes Foto und das mit Spaßlinse,
    lG Ulrich
  • MH1961 21. November 2011, 18:20

    das gefällt mir sehr - klasse Motiv und in SW 1a. Auch der Bildaufbau ist Dir bestens gelungen.

    LG Martin
  • Helga N. 21. November 2011, 10:12

    Hier zeigt sich wieder dein fotografisches Auge und die Kunst, alles ins rechte Licht zu setzen, großartig Danny!
    ;-) Helga
  • Lucy Trachsel 20. November 2011, 23:28

    Eine eindrückliche Komposition mit fast bedrohlicher Atmosphäre.
  • Sanne - HH 20. November 2011, 22:22

    wirklich gut...mit der Person im Licht...gefällt mir..lG.Sanne
  • Cornelia Schorr 20. November 2011, 21:58

    Ein hervorragender Blickwinkel und Schärfeverlauf!! Sehr eindrücklich mit dem Licht und der Person im Hintergrund.

    LG conny