Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Schneider


Free Mitglied, Frankenberg (Eder)

totensonntag 3/4

VERDUN
- in reih und glied -

Kommentare 4

  • Stefan Negelmann 7. Dezember 2001, 11:20

    das ist natürlich auch möglich, Günter,
    durch das Weitwinkel scheinen die Kreuze auch etwas schräg, die mittleren aber gerade...könnte also sein...ohnehin nicht so schlimm...
  • Günter Schneider 7. Dezember 2001, 10:59

    thema schräg: du hast natürlich recht, aber - wenn ich mich noch recht erinnere - hab ich den "horizont" gerade aufgenommen - der friedhof fällt schräg ab. (ich hoffe, daß mich meine erinnerung nicht täuscht)
  • Stefan Negelmann 7. Dezember 2001, 10:52

    Ja Günther, hier paßt der UT auch...
    ansonsten ein Foto, zu dem man viel sagen könnte (müßte?)
    Schrecklich, was Menschen Menschen antgetan haben und es immerwieder und immernoch tun.
    Verdun ist da sicher eines der grössten Mahnmale...irgendwann will ich da auch hin...
    Hast Du auch meine Bilder vom brit. Militärfriedhof in Berlin gesehen?

    Zum Bildtechnischen nur eins...der Blickwinkel ist perfekt, aber die leichte Schräge? ich finde, richtig schräg oder richtig gerade, oder?

    Viele Grüße
    Stefan
  • Ralf S. 2. Dezember 2001, 11:31

    Die sternförmige Symetrie, die vom Betrachter wegzulaufen scheint... gut erkannt und umgesetzt.
    Auf den ersten Blick ein eher unschaunbares Bild, wenn man sich näher damit beschäftigt wird Deine Absicht klar und es erschließt sich Dein Blick.
    Gruß
    Ralf