Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralph Schenn


Basic Mitglied, Köln

Totengräber

105mm, f16, 1/180sec, ISO200, Blitz

Kommentare 4

  • Claus Weisenböhler 1. Juni 2005, 21:40

    Interessante Aufname mit den Milben auf dem Käfer ! Vor gerade einer Stunde habe ich ebenfalls einen Totengräber aufgenommen und der hat auch die Milben. Das ist auch völlig nromal. Denn die Milben lassen sich vom Totengräber zu den Leichen tragen und fressen dort die Eier der Fliegen , welche in der Regel zuerst bei der Leiche sind. Das schmeckt den Milben und der Totengräber bekommt eine 'saubere' Leiche ohne Fliegenmaden. Wer sich jetzt noch nicht übergibt ist selber schuld ;-)
    Noch was: ich denke es ist der Schwarzhörnige Totengräber Necrophorus vespilloides. (Meiner hat lange weiße Haare am Halsschildrand und ist damit der Gemeine Totengräber N.vespillo)
    LG Claus
  • Gabi GT 31. Mai 2005, 22:25

    super aufnahme !
    ich habe solche viecher letztens auf/bzw unter einem mistkäfer gesehen..aber was das ist weiß ich auch nicht.
    LG
    gabi
  • Christian Kobel 31. Mai 2005, 21:08

    Ein sehr auffälliges Bild. Ich werde abklären, ob der Käfer mit Parasiten befallen ist. Ich gratuliere dir zu dieser einzigartigen Aufnahme.
    MfG. Christian
  • Thomas Ramackers 31. Mai 2005, 21:03

    Wat hat der den für fiese kleine Beifahrer auf dem Rücken!
    LG Thomas

Informationen

Sektion
Klicks 1.368
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz