Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ilse Jentzsch


Community Manager , Rhein-Main-Gebiet (Frankfurt a.M.)

Tote Bäume

Nicht für alle Bäume gibt es ein neues Leben.
Hier mal ein Gegensatz zu den jetzt so häufig gezeigten schönen blühenden Bäumen.

Kommentare 25

  • Hans-Martin Adorf 3. November 2013, 12:34

    Das Bild ist schon sehr extrem, vor allem der Schnitt mit dem schmalen Wald am unteren Bildrand.

    Aber sehr ansprechend, finde ich.

    LG Hans-Martin
  • Markus Merz 21. Mai 2008, 23:15

    Eine sehr aussagekräftige Aufnahme ...
  • Nicole Zuber 24. April 2008, 9:18

    Tristesse im Bild... das ist aber leider so!
    Ich hoffe, es hat mit Deiner Stimmung nichts zu tun...
    Wunderbar festgehalten!

    GLG - Nicole
  • Angela J. 23. April 2008, 14:45

    Wirkt tatsächlich sehr endzeitlich. Der Kontrast zu der erblühenden Natur ist wirklich enorm und von Dir sehr ausdrucksstark und gekonnt in Szenen gesetzt.
    LG Angela
  • Trautel R. 23. April 2008, 10:23

    sehr passend zu dem toten baum auch der himmel.
    ähnliche gedanken wie von helga und manfred sind mir bei deinem motiv auch durch den kopf gegangen.
    lg trautel
  • Ilse Jentzsch 23. April 2008, 8:53

    Liebe Helga, lieber Manfred!
    Danke für Eure tröstlichen Worte, die mich immer wieder Kraft schöpfen lassen mit dem Kummer einigermaßen fertig zu werden.

    Zum Foto: Das hieri st am 14. April aufgenommen, also ganz frisch. Aber ich kann mir denken, welches Ihr meint.

    Herzlich grüßt Euch
    Ilse
    Winterlicher Abendhimmel
    Winterlicher Abendhimmel
    Ilse Jentzsch
  • Helga Und Manfred Wolters 22. April 2008, 23:01

    liebe ilse,

    dein foto ist beredt und drückt mehr aus: "als tausend worte".............

    ich glaube, dass ich es schon einmal gesehen und kommentiert habe.........

    freitag, der 25. april 08

    "ich glaube, daß wenn der tod unsere augen schließt, wir in einem lichte stehn, von welchem unser sonnenlicht nur der schatten ist" -a. schopenhauer-

    eine vorstellung............die tröstlich ist

    am freitag: mit mitgefühl und in gedanken bei dir,

    mit stillem, lieben gruss,
    helga und manfred
  • Adrianus Aarts 22. April 2008, 23:01

    Auch für mich Gänsehaut Ilse.
    Einmalige und grosse klasse
    LG AD
  • Yashala 22. April 2008, 21:46

    Wie im richtigen Leben......die einen dürfen Blühen, andere vertrocknen, oder sterben weil kein Platz für sie ist.

    Bald haben wir hier ähnliche ZUstände....Die einen dürfen blühen...die anderen....nicht....
    Gruß
  • Rudolf Baier 22. April 2008, 20:55

    Eine beeindruckende SW Arbeit. Der Lauf des Lebens spiegelt sich in diesem Bild wieder.

    LG Rudi
  • Britta T 22. April 2008, 20:52

    ja, Zacki hat vollkommen recht, so abgedroschen es sich auch anhört, danach ist der Kopf freier und man fängt wieder an, an sich zu denken, erst ein wenig, dann immer mehr

    ich werde besonders Freitag an Dich denken!
  • Wiltrud Doerk 22. April 2008, 20:01

    Dir alles Liebe, Ilse;
    dein Bild drückt viel aus!
    LG Wiltrud
  • Peter Mertz 22. April 2008, 19:46

    Der Freitag wird schlimm werden, aber danach
    geht es bergauf. Du packst es !!!
  • Carsten Mundt 22. April 2008, 19:39

    Ein wenig bedrückend.
    Aber der Wolkenhimmel kommt in der S/W-Version recht gut zur Geltung.
    lg Carsten
  • Ilse Jentzsch 22. April 2008, 19:16

    @Allen: Meinen Dank, daß Ihr das doch recht trostlose Foto angeschaut und kommentiert habt.

    @Britta:Die Beisetzung ist erst am kommenden Freitag....

    LG Ilse

Informationen

Sektion
Klicks 1.040
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten