Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Hackebeil


Free Mitglied, Leipzig

Tor zum Goldenen Westen

Canon Digital Ixus 300, s/w-Aufnahme

Verlassenes Werksgelände in Leipzig-Plagwitz, das Tor geht tatsächlich in Richtung Westen ;-)

Die gleiche Aufnahme befindet sich auch noch zusammengerollt in meiner EOS 300, aber seitdem ich die Ixus habe, mag ich nur noch digital :^)

Kommentare 4

  • Uworischki 2 19. Mai 2001, 11:23

    @axt dann kennst du sicherlich auch den goliath, der in der nähe steht
    und den globus trägt, gefiel mir schon lange, hatte bisher nur kein schönes licht.
  • Stefan Hackebeil 16. Mai 2001, 8:29

    @ Stefan N. - Hier hab' ich gleich in s/w aufgenommen, natürlich mehrmals, da schwierige Lichtverhältnisse, deren Ergebnis per EBV entsprechend korrigiert worden ist.

    @ Uwe - Sanierung hin oder her, Plagwitz ist nicht eben die erste Wohnadresse in Leipzig. In der Nähe dieses ehem. Werkes (Karipol Autopflege o.ä.) arbeite ich in einem zum Computergeschäft umfunktionierten ebenfalls alten Gemäuer. Sieht aber besser aus ;-)

    --
    axt
  • Uworischki 2 15. Mai 2001, 23:36

    ich freue mich, wieder mal ein neues (altes) plagwitzbild zusehen, komme leider erst wieder ende
    mai nach leipzig. trotz verfall gefällt mir die industriearchitektur dort besonders. wenn ich zeit hab, mach
    mich mal auf die suche nach schönen treppen, türen und anderen details, bevor alles wegsaniert ist...
    allerdings nicht digital.
  • Stefan Negelmann 15. Mai 2001, 22:25

    das hatte ich mir immer anders vorgestellt:)
    ging aber wohl vielen so.

    hast du gleich im S/W-Modus aufgenommen oder später umgewandelt?

    (geht mir genauso, habe auch ne IXUS 300)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 602
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz