Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

I am fine


Free Mitglied, Freiburg

Ton in Ton

der hatte Glück, dass ich ihn gesehen hab, denn nach dem Shooting kamm die Pfefferminze in kochende Teewasser. Ohne getarnte Insekten zum Glück.

Kommentare 4

  • Reiner E. M. 2. Juli 2011, 18:16

    Das war mir auch klar, nur warum die solche Reflexe, also Lichtbrechungen erzeugen ist mir unklar. Natürlich glänzen die etwas und werfen das Licht zurück. Aber in dieser Stärke. Die am oberen Rand, allerdings etwas im schattigeren Teil, übertreiben nicht so;-)))
    LG REINER
  • I am fine 2. Juli 2011, 16:19

    das sind die feinen Haare, die das Blatt umranden.Denk ich mal.
  • Reiner E. M. 2. Juli 2011, 16:15

    Fine, Misses Fine Schröder;-)) Vorallem auch gut gesehen. Was sind das unten an Blattkante für Reflexe?
    Gibts da ne Erklärung dafür. Weil nass war das Blatt nicht?

    LG REINER E. M.
  • I am fine 1. Juli 2011, 14:18

    .... kam..... sorry!!!

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 352
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-W220
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 5.4 mm
ISO 125