Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.218 39

Peter Kehrle


Basic Mitglied, Bad Berleburg

TOMATO

Ja nach gut Zwei Stunden hatte ich es endlich so daß kein Nebel mehr im Bild war.
Direktes Sonnenlicht hinter der am Strauch durchschnittenen Tomate haben meinem CCD
schwer zu schaffen gemacht.
Deshalb mußte ich mir eine spezielle Sonnenblende Bauen und
die Brennweite extrem verlängern (512mm) damit das ca. 30cm Lange Schwarze Rohr aus Pappe auch seine Wirkung erzielte Durchmesser ca.85mm.
Zusätzlich habe ich noch einen Polzirkularfilter eingesetzt um soviel Spiegelungen wie möglich zu vermeiden.
Eine Makrolinse Canon 250D kam auch noch zum Einsatz.
Ich bin zufrieden mit dem Resultat da ich die Tomate röntgen wollte und das ist mir gelungen :-)))
Ps. das nachmachen würde ich nicht empfehlen da dem CCD Sensor bei der kleinsten Abweichung ein loch eingebrannt wird eine Winkelabweichung von ca. >15° zur
Seelenachse der Sonne und Tomate nach oben und links ist jedenfalls notwendig.

Bon Appetit :-))))))

TOMATO II
TOMATO II
Peter Kehrle

Kommentare 39

  • der T O M 2. September 2003, 11:53

    Immerhin teilen meinen Geschmack 1/6tel der FC'ler.
    Danke fürs Voting und für die Teilnahme an alle, die verschiedenen Ansichten waren sehr aufschlussreich und interessant. So gefällt mir das, weiter so.

    LG
    Thomas
  • Ricarda Grothey 1. September 2003, 23:27

    ein skandal das ergebnis
    schade 8-((
  • Michael Mürbeth 1. September 2003, 22:34

    ich finde den Bildaufbau leider nicht so gelungen - auch ist die Tomate etwas dunkel geraten
  • Peter Kehrle 1. September 2003, 22:34

    @ Karl Heinz du meinst doch dieses
    TOMATO II
    TOMATO II
    Peter Kehrle

    oder :-)))
    Wenn du möchtest kannst du es ja mal vorschlagen
    Gruß Peter

    @ All zur Geschichte werde ich demnächst wohl besser ein Making of machen so ein Paar Fotos zu Bild :-)))
    hab leiden im Moment noch eine Kamera aber das wird sich bald ändern dann kann ich Bilder in 0,008 Sekunden machen :-))) ein Wahnsinns Teil und meine Frau bekommt dann die Pro90Is und kann es dann Dokumentieren wie ich rumkaspere, die lacht sich nämlich kaputt oder ist am schimpfen. :-))))
    Gruß Peter
  • Ricarda Grothey 1. September 2003, 22:34

    pro
  • Karl-Heinz Bodon 1. September 2003, 22:34

    TOMATO
    TOMATO
    Peter Kehrle

    Tomato II hätte sofort pro erhalten. Mein Motto weniger ist mehr.
  • Martin Rosie 1. September 2003, 22:34

    Von der Bilderklärung versteh ich nur Bahnhof...
    Bild selbst skip...
  • Karl-Heinz Bodon 1. September 2003, 22:34

    TOMATO
    TOMATO
    Peter Kehrle

    Das Foto Tomato II würde ich sofort mit pro bewerten.
    Meiner Meinung nach ist weniger mehr.
    contra.


  • der T O M 1. September 2003, 22:34

    Ich habe doch "Entstehungs-Geschichte" geschrieben :)
  • Katrin Ze. 1. September 2003, 22:34

    pro
  • Johannes Kurz 1. September 2003, 22:34

    Eine Geschichte kann ich nicht entdecken (mit Ausnahme der Enstehungsgeschichte ;))
    Die Farben harmonieren. Das Bild ist gut.

    Pro
  • Beate Zäch 1. September 2003, 22:34

    hier noch contra, das andere gefällt mir besser, weil man vom Innenleben der Tomate mehr sieht. Soll heißen, mir fehlt ein wenig Licht von vorne auf die Tomate, die Überstrahlungen von hinten stören mich nicht.
    Gruß, die Bea
  • Dalli Klick 1. September 2003, 22:34

    contra
  • Günter Lange 1. September 2003, 22:34

    Wie schon erwähnt, angeschnitten und heftigst überstrahlt. Contra
  • Ro Land 1. September 2003, 22:34

    Unglaublich ... das muss ich meinem Internisten zeigen ... Gesundheits-Pro!