Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Tolle Ausblicke hat man beim Aufstieg zum Dürrenstein 2839 m.

Tolle Ausblicke hat man beim Aufstieg zum Dürrenstein 2839 m.

895 44

Tolle Ausblicke hat man beim Aufstieg zum Dürrenstein 2839 m.

Plätzwiese (1993 m) - Dürrenstein (2839 m)
Charakter: Mittelschwierige Bergwanderung auf einen aussichtsreichen Gipfel in den Pragser Dolomiten, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich

Fast gleichbleibend ansteigend schlängelt sich der Weg am Südhang des Dürrensteins empor. Man befindet sich stets in offenem Gelände und hat einen fantastischen Ausblick auf die Hohe Gaisl, Tofana und Monte Cristallo.

Nach und nach wird die Landschaft karger. Sobald wir die felsigen Regionen des Dürrensteins erreichen zeigen sich auch erstmals die Spitzen der Drei Zinnen. Von hier kann man nun auch die gesamten Sextener Dolomiten überblicken.

Kommentare 44

Informationen

Sektion
Ordner Dolomiten
Klicks 895
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten