Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Tobias Nackerlbatzl


Free Mitglied, Berlin

Tokyo: Chuo Daigaku - Hauptterasse mit Mensa und Bibliothek

Hier könnt ihr mal einen kleinen Eindruck von meiner Uni bekommen. Die Uni ist terassenförmig gebaut, da sie auf einem Berg liegt; dies hier ist die oberste Terasse mit dem großen "Hirutoppu"(=Hilltop)-'78-Gebäude, der Bibliothek und dem Graduiertengebäude. Während der Freistunden und insbesondere während der Pausen wimmelt es hier von Studenten, quasi der Hauptumschlagsplatz... ;-)

Im Hilltop befindet sich die weit über die Grenzen von Tokyo hinaus bekannte Mensa der Chûô-Universität, verteilt in kleinere "Restaurants" auf insgesamt 4 Stockwerken. Man kann dort japanisch, westlich, chinesisch oder auch MacDonaldisch essen, je nach Gusto. Für 250 Yen (ca. 2 Euro) bekommt man eine sättigende Mahlzeit, das Wasser ist kostenlos. :-D

Die Bibliothek ist auch riesig, neben gelehrigen Büchern gibt es dort auch westliche Magazine inkl. dem Stern... Die Gebäude der Uni sind alle weiß, weiß ist quasi die Uni-Farbe. Das Eingangstor des ersten Unigebäudes vor über 100 Jahren war weiß (das sog. "Hakumon"), dieser Tradition ist man treu geblieben.

Aufgenommen mit der Olympus c-720 UZ in der Abendsonne (es war 16 Uhr...*grrr*), korrigiert mit PS.

Kommentare 14

  • Tobias Nackerlbatzl 17. Oktober 2004, 13:17

    *johl* "Lassen sie das Fernsehen der DDR seine ordnungsgemäße Arbeit verrichten!"
  • Philip K. 17. Oktober 2004, 4:28

    Genau, Tobi! Und Coca-Cola ist eigentlich ein Produkt der DDR (Zitat: "Verstehste denn nicht? Der Westen hat uns jahrelang beschissen!"). *ggg*
  • Tobias Nackerlbatzl 17. Oktober 2004, 3:46

    @Silke: Na, Zeit wurde es! ;-)
    @Philip: "Trendy"? Ich würde es eher "schwuchtelich" nennen, oder os das politisch inkorrekt? ;-)

    (P.S. Das nächste Mal werd ich dann noch versuchen, die Raumstation-Szene aus Space Odyssee 2001 nachzustellen, mit japanischen Studenten...*kicher*)
  • Philip K. 16. Oktober 2004, 20:39

    Ziemlich eindrucksvolles Gebäude! Mach doch mal ein paar Fotos von Studentenansammlungen dort, ich will mal sehen, ob die wirklich alle so übertrieben trendy aussehen!

    Gruß,
    Philip

    (P.S. Abendsonne ist geil! *g*)
  • Silke Haaf 15. Oktober 2004, 17:28

    Ah, hab auch gerade erstmal Deinen neuen Profiltext gelesen, muß einem doch gesagt werden...;-)

    Auf das Klo bin ich gespannt!!!
    Gruß von Silke
  • Tobias Nackerlbatzl 15. Oktober 2004, 17:03

    @Katrin: Wußtest Du das nicht? Wohl mein neues Profil nicht gelesen...*erwischt* ;-)
    @Klaus: Schön, wenn Dir meine Geschichten gefallen!!
  • Klaus Arator 14. Oktober 2004, 19:41

    Stimmt könnte auch bei uns sein, aber deine Geschichten zieh ich mir immer rein!!

    LG
    Klaus
  • Katrin Taepke 14. Oktober 2004, 18:13

    was? deine uni? du studierst in japan? alle achtung!
  • Hans-Joachim Stolzenberg 14. Oktober 2004, 16:07

    Stimmt, an das Bild habe ich nicht mehr gedacht.
  • Tobias Nackerlbatzl 14. Oktober 2004, 16:05

    Ja, is auch endlich mal gutes Wetter, wenn ich Fotos mache! Wobei, hier:

    Blick von meinem Balkon in Higashinakano
    Blick von meinem Balkon in Higashinakano
    Tobias Nackerlbatzl

    Da war der Himmel ja wohl spitzenmäßig!

    Ich bin jetzt für ein Jahr hier, als Austauschstudent. :-D
  • Hans-Joachim Stolzenberg 14. Oktober 2004, 16:01

    Wie lange willst/musst du den da bleiben?
    Ach ja, das erste Bild mit einem einigermaßen guten Himmel ;-))
    Grüße, Achim
  • Tobias Nackerlbatzl 14. Oktober 2004, 15:51

    Nee, ich finde, daß sich das ziemlich von einer Uni bei uns unterscheidet. Alles ist sauber, dazu noch der Uni-eigene Wald mit Teezeremonie-Haus...alles andere als unpersönlich!
  • Tobias Nackerlbatzl 14. Oktober 2004, 15:37

    Na, ich hab ja nur eine "richtige" japanische Vorlesung, die versteh ich aber ganz gut. Der Rest sind ja Sprachkurse bzw. Kurse auf Englisch (leider!).

    LG,
    der Nackerlbatzl.
  • Silke Haaf 14. Oktober 2004, 15:30

    Ah, da stiefelst Du jetzt rum!

    Wie sind denn die Vorlesungen? Verstehst Du einiges?
    Gruß von Silke

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 853
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz