Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Gräfe


Pro Mitglied, Stadtroda

Todeskampf 2

Canon 350D,Canon 100 USM SL, f5,6, 1/400s, freihand.
Hier die Auflösung für Anja :-)
Nachdem die Wespe eine der sich bekämpfenden Bienen "geschnappt" hatte, "verkrümelten" sich die anderen Bienen. Die Wespe aber legte ihr Opfer auf den Rücken und versuchte ihr den Kopf vom Rumpf zu trennen. Das dauerte ganz schön lange.
Das Besondere beider Aufnahme ist nicht dieser Akt. Er kommt im Herbst eines jeden Jahres häufig vor.
Aber das dieser Kampf Mitte Dezember statt fand, ist das Phänomen.
Die Wespen müssten zu dieser Zeit tot sein. Nur die Königin (der Wespen) dürften in irgendwelchen Ritzen und Spalten die frostige Zeit den Versuch unternehmen, zu überleben.

Todeskampf
Todeskampf
Jürgen Gräfe

Der Kampf fand übrigens unmittelbar vor dem Einflugloch der Bienenbeute statt.

Kommentare 15

  • Michael Eisenhawer 10. Januar 2007, 22:34

    Ich finde Dein Bild auch sehr lebendig, dazu eine schöne Erläuterung. Es muss nicht immer "Makro-vom-Kopf-vor-freigestelltem-Hintergrund" sein.

    Viele Grüße
    Michael
  • Aurora G. 24. Dezember 2006, 23:06

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie, ein gesegnetes Weihnachtsfest! Aurora
  • Jürgen Gräfe 21. Dezember 2006, 19:20

    Also erst einmal: herzlichen Dank für Euer Interesse!
    Es ist ja mein Anliegen solche Kleinigkeiten den Interessierten Betrachter bewußt zu machen.
    Anja, die Wespe erscheint und ist etwas kleiner. "Erscheint"...weil sie nicht behaart ist.
    Alfred: was den Abstrich an Schärfe betrifft: bestimmt hast du Recht. Das Bienchen hat auch recht gezappelt. Dennoch wollte ich eine passable Tiefenschärfe erreichen. Daher habe ich die Belichtungszeit nicht zu arg verkürzt. Außerdem erscheint mir das Bild so "lebendiger" Sarkastisch, was ;-)
    Beste Grüße an Euch Alle!!
    Jürgen
  • Alfred Bergner 21. Dezember 2006, 14:01

    Jürgen, das ist für mich eine hervorragende Dokumentation. Das muss man einfach festhalten, wenn die Gelegenheit dazu gegeben ist, auch wenn geringe, die ich nicht feststellen kann, Abstriche in der Schärfe gemacht werden. Vor allem der Zeitpunkt dieser Aktivitäten, Mitte Dezember, ist also nicht nur in der Flora, sondern auch in der Fauna erkennbar. Mal sehen, wie sich das in den nächsten Jahren entwicklelt. Ich werde auf alle Fälle auch 2007 deine interessanten Aufnahmen mit den wissenswerten Ausführungen weiter ansehen.
    LG Alfred
  • strubbel-annie 21. Dezember 2006, 8:34

    Die Wespe sieht eigentlich kleiner aus, als die Biene.. Die Natur spinnt und die Tiere bekommen das auch zu spüren... Tolle Aufnahme!
    LG,
    Anja
  • Claudia Hummel 19. Dezember 2006, 18:41

    wirklich interessant, sowas seh ich gerne :-)
  • Cristina Iampaglia 19. Dezember 2006, 15:16

    Ein tolles Macrobild und Bericht ,
    Lg
    Cristina
  • Gottfried Thumser 19. Dezember 2006, 6:25

    Bei deinen Bildern kann man (fast) immer 'was dazu lernen. Das macht sie so wertvoll.
    Weiter so, Jürgen!
    Gruß go
  • Marguerite L. 19. Dezember 2006, 0:05

    Ein interessanter Bericht zu diesem tollen Makro.
    Grüessli Marguerite
  • Anke Barke 18. Dezember 2006, 22:36

    Sehr schön gesehen und aufgenommen. Das Bild überzeugt auch durch seine Schärfe. Und dann noch die interessanten Erklärungen: Klasse! Viele Grüße ANKE
  • Gaby F. 18. Dezember 2006, 22:27

    es ist immer wieder interessant ein solches *drama* in der natur zu beobachten...gute doku!
    gruß, gaby
  • Paul Michael P. 18. Dezember 2006, 21:39

    so nah an der Exekution und das im Dezember
    das ist wirklich zwei-was-besonderes

    lgmicha
  • Wolfgang Weninger 18. Dezember 2006, 21:36

    das hast du ganz ausgezeichnet dokumentiert, sonst sieht man ja immer nur Schmetterlinge und Libellen in der FC *g*
    Servus, Wolfgang
  • Conny Wermke 18. Dezember 2006, 21:14

    Eine starke Aufnahme und ein atemberaubendes Naturschauspiel. Absolut sehenswert.

    LGC onny
  • Charly 18. Dezember 2006, 21:12

    Auch hier mein großes Kompliment. Sowas um diese
    Jahreszeit zu erleben und aufzunehmen, ist schon
    fast einmalig. Alles sehr interessant und in bester
    Quali gezeigt.
    LG charly

Informationen

Sektion
Ordner Honigbiene
Klicks 917
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz