Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Renate Bonow


Pro Mitglied, Köln

Kommentare 10

  • Antje A. 3. Oktober 2013, 9:49

    ... liebe Renate , ... mein mitgefühl zum verlust deiner freundin ! ... du hast dein gefühl in einem sehr stimmigen bild zum ausdruck gebracht ... es tut gut seinen emotionen auch bildlich raum zu schaffen -es ist ob man seine gefühle auf reisen schickt ... ich bin sicher -sie kommen an ! ... alles liebe dir ,Antje
  • dasdritteauge 1. Oktober 2013, 16:31


    diese SW-sicht auf das thema WALD gefällt mir
    noch besser als das in farbe - schÖn :-)

    liebe grüße vom 3auge

  • CriWa 26. September 2013, 21:41

    Zunächst fand ich den Titel auch etwas verwirrend, liebe Renate, doch nach Deinem Kommentar verstehe ich, warum Du ihn gewählt hast und ebenso, dass Du es in s/w eingestellt hast. Ich wünsche Dir viel Kraft.
    LG;
    Chris
  • sibon 26. September 2013, 20:39

    Deine besondere Sichtweise und Bildgestaltung hat Tiefe und das gefällt mir sehr!!! Und es weckt Gedanken und Assoziationen, deine und meine ...
    Ich fühle mit dir,
    LG Sigi
  • Gundula Ida Gäntgen 26. September 2013, 14:07

    Vielleicht ist es auch das Streben nach dem Licht.Damit der Baum leben kann,darf er die unteren Zweige nicht mehr versorgen.
    Es tut mir leid, das Du einen lieben Menschen verloren hast.Nimm Dir Zeit für Deine Trauer.ich weiß, wovon ich schreibe.
    LG Gundula
  • J.E. Zimosch 26. September 2013, 14:01

    Nur ein Schritt voneinander.
    Gruss
    J.E.
  • Renate Bonow 26. September 2013, 11:02

    es mag sein, dass aus forstwirtschaftlicher sicht, die kahlen stämme vorne für neues leben und nicht für tod stehen, lieber josef. aber soweit habe ich gar nicht gedacht, sondern nur die blattlosen stämme vor dem grün im hintergrund gesehen.
    dass ich im moment traurig bin liegt daran, dass eine meiner besten freundinnen letzte woche gestorben ist und da hat das güne, das leben im hintergund etwas tröstliches. insofern hilft es, rainer.
    danke für eure gedanken.
  • Uwe Chemnitz 26. September 2013, 0:05

    Leben ist das HELLE im Bild,oder was man selbst sehen will.
    Uwe
  • LIBOMEDIA 25. September 2013, 23:43

    Das ist ein schönes Bild. Und du verbindest es mit Trauer. Ich hoffe, das es dir in deiner Trauer hilft.
    Liebe Grüße
    *Rainer
  • Holger Karl 25. September 2013, 22:24

    schöne aufnahme, der bildtitel wirkt für mich etwas aufgesetzt

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner orte und menschen
Klicks 368
Veröffentlicht
Lizenz