Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
772 11

scubaluna


Pro Mitglied, Kriens

to drift past

Ist ja nicht so eine übliche Aufnahme aus meiner Fotokiste. Doch auch ich kann der Anziehungskraft der Weitwinkel Fotografie nicht widerstehen. Hier musste ich etwas zuschneiden, damit die Formation stimmig wirkt. Die Entfernung zum Schwarm war noch recht gross, mein Blitzlicht erreichte nicht alle Fische. Die Kenner unter euch werden auch eine gewisse Unschärfe nicht übersehen. Die nehme ich aber gerne in Kauf. Solche Begegnungen hatte ich bisher sehr sehr selten.

Bigeye Trevally school, Grossaugen Makrelen Schwarm (Caranx sexfaciatus)
Divesite: Cottage Point, Sumilon Island/Cebu (Philippinen) Dezember 2012

tubes
tubes
scubaluna

Kommentare 11

  • Roland Sax 23. Februar 2013, 17:18

    immer wieder schön anzusehen und vor allem ein Erlebnis mitten in einem solchen Schwarm mitschwimmen zu dürfen.
    lg roli
  • scubaluna 22. Februar 2013, 9:22

    @Sven: ja genau so, danke für die Klärung :o)

    Gruss Reto
  • Sven Hewecker 22. Februar 2013, 7:53

    Bewegungsunschärfe bei 1/ 250 sec halte ich eher für unwahrscheinlich.... ich vermute eine Ungenauigkeit beim Fokussieren. Wenn Du schreibst, dass alles in Bewegung war, Taucher und Fische und Strömung, kann ich mir gut vorstellen, dass Du beim Auslösen die Zeitspanne für ein scharfes Foto überzogen hast. Manchmal reicht der kleine Moment vom halb- durchgedrückten Auslöser ( fokussieren ), bis zum Auslösen aus, um dann eine Fokus-Unschärfe zu bekommen- könnte ich mir zumindest vorstellen.
    Bildschnitt und -aufbau passen für mich und die Stimmung hast Du gut eingefangen.
    LG aus HH
    SVEN
  • A.Schiele 22. Februar 2013, 6:29

    Wundervolle Aufnahme. Die Farben sind klasse.
    Gruß Armin.
  • JochenZ 21. Februar 2013, 21:08

    Hallo Reto,
    Den Bildausschnitt hast Du gut gewählt. Die Makrelen aus der Diagonalen in Deine Richtung schwimmend bringen Dynamik ins Bild.
    Die Unschärfe hast Du ja schon selbst angesprochen, durch den Abstand fehlt es den Fischen etwas an Brillianz.
    Aber allemal ein schönes Erlebnis. Viele Grüße Jochen
    Inside
    Inside
    JochenZ
  • Rainer Pastari 21. Februar 2013, 20:44

    Eine Welt für sich - aber immer wieder schön anzusehen.
    Grüße aus dem Südwesten
    Rainer
  • Nela11 21. Februar 2013, 20:08

    Sehr gut erwischt! Immer wieder spannend diese Unterwasserwelt!
  • scubaluna 21. Februar 2013, 19:54

    @Nina: die Unschärfe muss etwas mit meinem Tauchverhalten zu tun haben. Ich bin sozusagen direkt auf sie zugeschwommen da die Strömung doch recht stark war. Also mit ziemlich viel "Bewegungsunschärfe" meinerseits :o)

    Grüsse Reto
  • Nina7000 21. Februar 2013, 19:37

    Wie soll man dieser Anziehungskraft auch widerstehen...
    Ein sehr schöner Makrelenschwarm, ja insgesamt würde ich mir hier doch etwas mehr Schärfe wünschen. Aber das hast Du ja selbst schon erkannt und ich schau' mir diese Formation auch trotzdem sehr gerne an. Die Farben finde ich sehr harmonisch und gut gelungen.
    LG Nina
  • Angela Höfer 21. Februar 2013, 19:35

    klasse der schwarm ich habe das mal auf bali gesehen und auch fotografiert muss malschauen wo das ist sieht jedenfalls toll aus
  • Sigrid E 21. Februar 2013, 19:31

    Die sehen ja alle gleich aus.....grins.
    Aber im Ernst, ich finde das du den Schwarm toll erwischt und bei der Menge können auch nicht alle in der Schärfeebene liegen, dazu sind die Abstände zu verschieden.
    LG
    Sigrid

Informationen

Sektion
Ordner UW Philippinen
Klicks 772
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-5
Objektiv OLYMPUS 12-60mm Lens
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 12.0 mm
ISO 200