Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.023 13

Tingvall Trio

Jazztage Dresden 2011
Präsentator: W4 Services GmbH
Jazztage Dresden 2011
SONNTAG / 06. NOVEMBER 2011 / 18:00 Uhr
Societaetstheater
Tingvall Trio - Vägen

Besetzung:
Martin Tingvall / Klavier - Schweden
Omar Rodriguez Calvo / Kontrabass - Kuba
Jürgen Spiegel / Schlagzeug - Deutschland

"Tingvall Trio ist Jazz-Ensemble des Jahres und erhielt am 05.Mai 2010 in der Bochumer Jahrhunderthalle den Echo Deutscher Musikpreis Jazz 2010 – national.

Das Tingvall Trio (Schweden – Kuba – Deutschland) gehört zu den ganz wenigen jungen deutschen Jazz Acts, die sich innerhalb kurzer Zeit und mit nur zwei Alben auf die vorderen Ränge ihres Genres vorgearbeitet haben. Staunten die Medien beim ersten Album „Skagerrak“ noch über die durchgehende Qualität ihres gesamten Albums, kristallisiert sich bei Fans, Funk und Presse mit dem Nachfolger „Norr“ die Erkenntnis heraus, dass der unverwechselbare Gruppensound noch homogener geworden ist. Der ganz eigene Tingvall Trio Sound speist sich dabei aus den dynamischen Energieströmen in Rhythmus und Groove, die mit fast schon populären Melodie-Miniaturen gepaart werden und dem teilweise „klassischen“ Aufbau der Stücke, der durch Parts der Improvisationen immer wieder auf spielerische Weise aufgelöst wird.

Tingvall Trio – Hajskraj = Leverkusener Jazztage 2009 = 04:59 min.
http://www.youtube.com/watch?v=CkHktSZh-Iw&feature=related

Tingvall Trio - San Javier 2009.wmv = 5:36 min
http://www.youtube.com/watch?v=sFZMBLhhXP0&feature=related

Tingvall Trio Arte – 3:51 min Info-video
http://www.youtube.com/watch?v=GAlUor16YP0&feature=player_embedded#!

http://www.tingvall-trio.de/

http://www.myspace.com/tingvalltrio

Jazztage Dresden:
http://www.jazztage-dresden.de/de/startseite/

Spielstätte Societaetstheater
http://www.societaetstheater.de/

PENTAX K-5:
ISO 5000; Belichtung: Manuell; – 1,0; Blende 2,8; Zeit 1/100: Brennweite: 50 mm; frei Hand; bearbeitet,
Objektiv: smc PENTAX FA 50 mm - f/1,4

Martin Tingvall
Martin Tingvall
Hans-Joachim Maquet

Jürgen Spiegel
Jürgen Spiegel
Hans-Joachim Maquet

Omar Rodriguez Calvo
Omar Rodriguez Calvo
Hans-Joachim Maquet

Kommentare 13