Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Tingvall Trio

Jazztage Dresden 2011
Präsentator: W4 Services GmbH
Jazztage Dresden 2011
SONNTAG / 06. NOVEMBER 2011 / 18:00 Uhr
Societaetstheater
Tingvall Trio - Vägen

Besetzung:
Martin Tingvall / Klavier - Schweden
Omar Rodriguez Calvo / Kontrabass - Kuba
Jürgen Spiegel / Schlagzeug - Deutschland

"Tingvall Trio ist Jazz-Ensemble des Jahres und erhielt am 05.Mai 2010 in der Bochumer Jahrhunderthalle den Echo Deutscher Musikpreis Jazz 2010 – national.

Das Tingvall Trio (Schweden – Kuba – Deutschland) gehört zu den ganz wenigen jungen deutschen Jazz Acts, die sich innerhalb kurzer Zeit und mit nur zwei Alben auf die vorderen Ränge ihres Genres vorgearbeitet haben. Staunten die Medien beim ersten Album „Skagerrak“ noch über die durchgehende Qualität ihres gesamten Albums, kristallisiert sich bei Fans, Funk und Presse mit dem Nachfolger „Norr“ die Erkenntnis heraus, dass der unverwechselbare Gruppensound noch homogener geworden ist. Der ganz eigene Tingvall Trio Sound speist sich dabei aus den dynamischen Energieströmen in Rhythmus und Groove, die mit fast schon populären Melodie-Miniaturen gepaart werden und dem teilweise „klassischen“ Aufbau der Stücke, der durch Parts der Improvisationen immer wieder auf spielerische Weise aufgelöst wird.

Tingvall Trio – Hajskraj = Leverkusener Jazztage 2009 = 04:59 min.
http://www.youtube.com/watch?v=CkHktSZh-Iw&feature=related

Tingvall Trio - San Javier 2009.wmv = 5:36 min
http://www.youtube.com/watch?v=sFZMBLhhXP0&feature=related

Tingvall Trio Arte – 3:51 min Info-video
http://www.youtube.com/watch?v=GAlUor16YP0&feature=player_embedded#!

http://www.tingvall-trio.de/

http://www.myspace.com/tingvalltrio

Jazztage Dresden:
http://www.jazztage-dresden.de/de/startseite/

Spielstätte Societaetstheater
http://www.societaetstheater.de/

PENTAX K-5:
ISO 5000; Belichtung: Manuell; – 1,0; Blende 2,8; Zeit 1/100: Brennweite: 50 mm; frei Hand; bearbeitet,
Objektiv: smc PENTAX FA 50 mm - f/1,4



Kommentare 13

  • Karl-J. Gramann 25. Januar 2012, 9:18

    ....auch dieses bild sagt alles aus.
    sehr schön präsentiert.
    vg karl
  • Sabines-Sichtweisen 24. Januar 2012, 23:40

    Schöne Farben und von hervorragender Qualität. Gut gefällt mir auch hier, dass das Publikum ins Bild mit einbezogen ist. Das transportiert die Stimmung sehr gut.

    Liebe Grüße
    Sabine
  • Steffen Nitzsche 24. Januar 2012, 17:19

    feiner Dreierpack in Klasse Schärfe+Farben.
    Das haste echt drauf.
  • Karl-Dieter Frost 24. Januar 2012, 16:12

    Wieder prima gemacht! Man sieht, wie die drei aufeinander abgestimmt sind!
    Gruß KD
  • wovo 23. Januar 2012, 16:22

    phantastische Quali mal wieder !
  • Herbert W. Klaas 23. Januar 2012, 13:03

    Hans , eine hervorragende Aufnahme des Trios , die Gestaltung mit dem Publikum und dem Mottobild ist Dir sehr gut gelungen ! Farben und Qualität sind bestens und das bei ISO 5000 !!!
    Auch das Drummerfoto gefällt mir ausgezeichnet , klasse Perspektive und feiner HG !
    Gruß Herbert
  • Michael Jo. 23. Januar 2012, 12:52

    ein famoses Trio !!!
    und ebenso famous v. Dir in Szene gesetzt
    - in dieser Totalen;
    ja, da wäre ich gerne dabeigewesen ... !

    Lb. Gr., Michael
  • Thomas Kube 23. Januar 2012, 11:09

    Sauber dokumentiert und absolut beachtlich, bei diesen Kameradaten...
    Grüße
    vom THOMAS
  • Michael-Steffen 23. Januar 2012, 10:31

    +++PRO+++

    Lg Micha
  • Birgit Heidrich 23. Januar 2012, 9:16

    auf jedem musiker perfektes licht ... wei geht das ?

    super foto !
    lg
  • Al Chemist 23. Januar 2012, 9:05

    Schön ... man sieht die Kommunikation, den Flow zwischen den Musikern. Trotzdem erscheinen sie durch das gute Licht als Individuen

    Al
  • Hans-Jürgen Schaller 23. Januar 2012, 8:49

    !!!
    die frage von jens ist berechtigt
    lg
  • Jens Laubmann 23. Januar 2012, 8:36

    Und wieder stellt sich mir die Frage, wie Du bei diesem Licht so gute Bilder hin bekommst?! Klasse ist es geworden Hans-Joachim!

    LG Jens