Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
662 14

wombat`s view


Pro Mitglied, Black Boy Country / CH

+ Timless Land +

Der Titel zu dem Bild stammt von einem Song
der Australischen Band "Yothu Yindi", deren Sänger
Mandawuy (Djarrtjuntjun) Yunupingu,
leider am 2. Juni 2013 verstorben ist.
http://de.wikipedia.org/wiki/Mandawuy_Yunupingu

und dazu das Video des Song`s mit seinem grossartigen Sänger
http://www.youtube.com/watch?v=O7TWJMO4k3k

Kommentare 14

  • Liane Mai 25. Juli 2013, 10:20

    wow traumhaft festgehallten kompliment lg
  • Dana Jacobs 11. Juli 2013, 15:50

    Da kommt Fernweh hoch, Australien wie ich es erlebt habe.
    Dana
  • Paul Hodosi 9. Juli 2013, 21:27

    Kann nur obigen Kommentaren nur zustimmen. traumhaft.
    LG Burli
  • itia 7. Juli 2013, 13:54

    Tolles Foto eines tollen und interessanten Landes !

    (...aber die Quietscheentchen können wir hier wohl daheim lassen...;(( )

    Liebe Grüße
    itia
  • Sibylle K. 6. Juli 2013, 18:47

    Fantastisch!! Sowohl Foto als auch die Musik!
    Diese Farben finde ich einfach immer wieder faszinierend, wenn ich Deine Fotos sehe!
    LG Sibylle
  • Hatschy 6. Juli 2013, 17:35

    herrlich in die tiefe fotografiert.
    sieht echt klasse aus
    lg.harald
  • aixblende 5. Juli 2013, 15:54

    Die Linienführung ist klasse! Den Song dazu höre ich mir jetzt mal an :-)

    LG und ein schönes WE! Thorsten
  • Ulrich Schwenk (AC) 5. Juli 2013, 15:54

    Das sind herrliche Farben und ein genialer Bildaufbau.
    Sag mal, wen habt ihr denn da unter denn ganzen Steinen begraben? Die Lasten des Alltags?
    Viele Grüße
    Ulrich
  • Andreas Wellnitz 5. Juli 2013, 11:23

    Schöne Farben und noch schnell ein schönes Wochenende gewünscht,vg.Andreas! :-)
  • nur ein moment 5. Juli 2013, 0:32


    ...in die Tiefe des Landes geht der Blick... und es ist ein gigantisches und schönes Land.
    Eine prächtige Aufnahme, mein Kompliment!
    Den Brauch Name und Abbild 'nach dem Tod zu verhüllen' ist für uns Europäer unbegreiflich...als hätte es den Menschen nie gegeben.
    vg, nur ein moment
    Danke fürs Zeigen!
  • D-jay 4. Juli 2013, 22:49

    Den Weg als Diagonale zu nutzen wirkt sich sehr gut aus.
    Gefällt mir.

    vlg D-jay
  • (M)Ein-Blick 4. Juli 2013, 21:32

    ja, die rote Erde Australiens, wunderschön und
    diese endlose Weite lieb ich an Australien,
    sehr gut gezeigt!!
    Gruß Gerda
  • Gerlinde Kaltenmeier 4. Juli 2013, 21:26

    Aufnahme und Song sind sowas von Stimmig lieber Guido, da habe ich jetzt eine Gänsehaut bekommen.
    Ein bisschen beneide ich dich auch um diesen Anblick, Ana hat recht.
    Abendgruss an dich
    Gerlinde
  • Stropp 4. Juli 2013, 19:48

    Als würde die rote Erde selbst die Melodie vorgegeben haben.
    Einfach hinreissendes Licht und fast extatische Farben.
    LG Ana

Informationen

Sektion
Ordner Australien
Klicks 662
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DYNAX 7D
Objektiv ---
Blende 9.5
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 18.0 mm
ISO 200