Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerda S.


World Mitglied, Seevetal /Hamburg

Tiger in Position

Mit der Pentax ,kleine Blende aus der Hand fotografiert

Kommentare 8

  • Maren Arndt 28. Oktober 2011, 11:34

    Na # 26 - auch in alten Bildern gekramt.
    Die alten fc Zeiten waren nciht sie Schlechtesten
    Gruß
    Maren
  • Stephanie Sylke 6. November 2003, 10:25

    uaaaaaahhhhhhrrrrrrr



    Liebe grüsse aus Nbg ;-)

    ~S~
  • Klaus Knackstedt 26. Oktober 2001, 12:47

    Der wirkt ja richtig gut erhaben und gelassen, nach dem Motto: Wieviel drücken heute wohl noch drauf. Spaß beiseite: Dunkler Hintergrund stellt den Tiger sehr schön frei. Die Schärfe zeigt das Fellmuster entsprechend. Ich hätte den Bildausschnitt entwas anders gewählt: Rechts den Freiraum beschnitten, dann ist der Tiger nicht in der Mitte, das Bild wirkt dann vielleicht mit mehr "Spannung". Halte mal mit einem Papierblatt die Hälfte der Freifläche weg. Damit das Bild aber rechteckig bleibt, unten und oben ebenfalls geringfügig wegnehmen. Nach m.M. gewinnt dadurch die Aufnahme. Aber wie geschrieben, das ist meine persönliche Meinung.
    Trotzdem - Glückwunsch.
    Gruß Klaus
  • JOchen G. 26. Juli 2001, 9:45

    Liebe Gerda,
    wenn ich das mit Deinem löwenphoto vergleiche: das ist ein echter Quantensprung an technischer Qualität.
    Hast Du einen neuen Scanner oder kannst Du die Schwächen jetzt besser mit der EBV ausgleichen?
    Ein herrliches Bild!
    Gruß
    Jochen
  • Marc Köppelmann 2. Mai 2001, 3:01

    Man kann den Tiger ja nett Fragen ob er mit ins Studio kommt, damit man einen anderen Hintergrund einfügen kann -)
  • Carsten Corleis 2. Mai 2001, 0:16

    Ich finde, gerade der dunkel, unaufdringliche Hintergrund lässt das "Miezekätchen" besonders gut zur Geltung kommen. Leider kann man sich den Hintergrund nicht immer aussuchen, sondern muss nehmen, was kommt oder da ist.
  • Ellen Sturm 9. April 2001, 11:21

    Sehr schönes Bild, sein Fell ist toll, leider ist der Hintergrund *etwas* dunkel. Sonst superklasse.
  • Gustav Krulis 5. April 2001, 11:06

    ein wunderbares Tiergartenfoto.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 871
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz