Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jenny Theobald


Basic Mitglied, Tübingen

Tiefkühlhühnchen

Passend zur aktuellen Wetterlage:

April 2013. Frühling in Südspanien. Temperatur nur knapp über 0°C.
Meine Finger frieren fast am Objektiv fest. Handschuhe? Wer denkt schon an sowas, wir sind ja schließlich in Spanien! Einen Vorteil hat das Ganze dann doch: tiefgefrorene Rothühner (Alectoris rufa) lassen sich definitiv leichter fotografieren.

:)


aus wärmeren Landen:





-----
http://www.deepgreenphoto.com

Kommentare 6

  • Stefan Dummermuth 3. November 2013, 17:51

    Gefällt mir sehr, Farben, Schärfeverlauf, das Model sowieso.

    LG, Stefan
  • Herbert Lang 1. November 2013, 0:17

    Super
    Gruss Herby
  • Marko König 31. Oktober 2013, 19:16

    Klasse!
    Viele Grüße,
    Marko
  • Klaus Boizo 31. Oktober 2013, 17:41

    schönes bild. ein interessantes tier.
    bei uns sehen die hühner im eis immer anders aus :-)))
    lg
    klaus
  • SBer 31. Oktober 2013, 11:39


    Sehr schön im Lebensraum abgelichtet.............gefällt!

    LG
    Stephan
  • Jo Weiß 31. Oktober 2013, 11:22


    da sind meine Spatzen doch winterhärter, die zappeln bei minus 20°C noch rum....

    hübsch das Tiefkühlhuhn, aber es schaut ein wenig bedröppelt, hoffe es ist wieder aufgetaut...

    (-;

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Vögel
Klicks 598
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1