Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Norbert Kappenstein


World Mitglied, Obertshausen

Tiefflieger

Aufnahme mit dem EF 500 L und dem neuen Canon Extender Tk 2,0 III. Ganz schön schwierig bei 1000 mm Brennweite so ein Flugobjekt im Sucher zu halten. Da muß ich noch üben, bzw. der Qualitätsverlust bei dem Konvertereinsatz ist etwas ersichtlich. Grundsätzlich bin ich da noch nicht zufrieden, habe einen durch den Konverter bedingten Frontfokus festgestellt (das 500-er ist justiert). Ob man auch den Konverter justieren kann, er soll ja jetzt eine Elektronik haben, konnte mir noch nicht einmal der Service sagen. Man muss sich erst bei Canon erkundigen. Sollte jemand hier eine Info haben wäre ich dafür dankbar.

Kommentare 88

  • norma ateca 15. August 2015, 10:09

    Noch einmal kehre zu diesem Bild zurück um wieder zu staunen GROßARTIG LG norma
  • Ernst Hobscheidt 17. März 2011, 19:49

    Hallo Norbert,
    ich finde das du mit 1000mm Brennweite dieses Foto sehr gut gemeistert hast. Ich finde diese Flugstudie klasse.
    Gruß
    Ernst
  • Klaus-Günter Albrecht 10. März 2011, 10:56

    Das ist Dir doch sehr gut gelungen!
    LG Klaus
  • Oliver Bölke 8. März 2011, 7:38

    Eine tolle Flugaufnahme. Vielleicht hat Dein 500er auch einen leichten Frontfocus, den Du so nicht siehst, der sich aber mit Konvertereinsatz negativ verstärkt. So was ähnliches hatte ich auch mal bei einem 300er.

    Gruß Olli
  • Joëlle Millet 5. März 2011, 22:34

    Merveilleux !!!!!!!!!!!!!!!!!! Amitiés . Joëlle
  • Dario Zeller 3. März 2011, 22:32

    Astreine Flugaufnahme, besser gehts nicht. :)
  • rj7419 3. März 2011, 19:32

    Ganz starkes Flugbild! Und das mit Konverter bei 1000mm...
    Gruß Rüdiger
  • Alex-RB 3. März 2011, 15:49

    Sieht klasse aus die Aufnahme. Sehr starke Leistung
    bei dieser Brennweite.
    LG Alex
  • Chris 59 3. März 2011, 12:13

    tja, astrein würde ich sagen. Der HG sieht seltsam aus bei den 1000mm. Wahrscheinlich war die Gans viel weiter vorne und oben. DU mußt ja ein super Licht gehabt haben bzw. naja, ISO 1600, ok....ich denke, das ist voll ok so. Das teuere Zeug macht sich sichtlich bemerkbar :-)) der TK, leider keine Ahnung.
    VG
  • Eva (Tussnelda) 3. März 2011, 8:43

    Wahnsinns Foto ...kompliment an dich:) LG Eva
  • Ingrid Krüger 3. März 2011, 0:41

    Besser geht doch gar nicht, das ist so toll, da kann ich nur staunen!!!
    LG Ingrid
  • NIK-Fotografie 2. März 2011, 23:02

    ich kann dir leider nichts dazu sagen, da ich ab 300mm passen muß. ;-)
    Aber ich finde für diese Bedingungen die Aufnahme unglaublich gut.
    LG Nicole
  • Günter Nau 2. März 2011, 13:17

    Mit diesem herunterhängenden Flügel ist das Bild eine wahre Fotogranate.
    Grüße Günter
  • Gisèle W. 1. März 2011, 13:41

    Wow, ich bin total begestert !! Fotografie vom feinsten.
    Grosse klasse !!
    LG, Gisèle
  • Uschi D. 1. März 2011, 0:28

    du bist halt ein profi...:-)
    begeistert guck...lg uschi

Informationen

Sektion
Ordner Vögel
Klicks 2.028
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera EOS 1D Mark IV
Objektiv EF 500 L IS USM + TK2.0 III
Blende 8.0
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 1000 mm
ISO 1600

Gelobt von