Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jens Linke


Pro Mitglied, Berlin

Tiefflieger

.....zumindest von meinem Standpunkt aus gesehen. Ich stehe auf einer Klippe bei Vik/ Island, der Eissturmvogel befindet sich auf Patrouille oder Versorgungsflug zum/ vom Nest in den Klippen.
Einen Vogel dieser Größe (etwa bussardgroß) bekommt man zu Hause ja nur von weitem mit Halsstarre und Blick auf die Füße zu sehen. Das war dann schon beeindruckend, da liegt man gern etwas länger auf der Klippe und schaut einfach nach unten (Höhenangst sollte man nicht haben).
Hier noch das Rundumwissenspaket zum Eissturmvogel. Warum hat er z.B eine Röhre über dem Schnabel?

http://www.natur-lexikon.com/Texte/HWG/003/00239-Eissturmvogel/HWG00239-Eissturmvogel.html

Kommentare 2