Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ortwin Khan


Complete Mitglied

Tiefer gelegt

Krokodilfisch Nord-Sulawesi 2013
......jetzt fängt der Kerl noch mit SW an!
Der Grund dafür ist ein einfacher technischer Fehler beim Rohling. Ich war zu nahe dran und hatte den Blitz falsch justiert. Die Zeit für eine Korrektur reichte nicht aus, da auch Kroko mich nicht noch näher kennenlernen wollte. Beim Probieren gefiel mir aber die "Notlösung" in SW dann doch recht gut und vielleicht bringt dies ja etwas Farbe auf unsere bunte Seite..... Da isse also :)
Sicher fragt der ein oder andere gleich nach dem Original. Mit Mut zum Defizit hier der Rohling:

Kommentare 12

  • uhunachdemwaldbrand 28. August 2014, 17:42

    wow !!!

    fav !!!

    chapeau ortwin

    lg
    christian
  • Claudia B71 12. April 2014, 22:32

    Ein gelungenes Beispiel dafür, wie ein nicht ganz so gelungenes Bild doch noch gerettet werden kann. Wenn Schärfe und Kontrast es hergeben, kann man mit schwarz-weiß viel rausreissen.

    Lg
    Claudia
  • nroh-unterwasser 11. April 2014, 15:07

    So in SW kann ich mich schön auf das Muster/Zeichnung dieses Tiers konzentrieren, hast den Fehler wunderbar ausgeglichen. Super Idee.
    LG Christiane
  • Reinhard Arndt 11. April 2014, 1:39

    Ja, schade, aber sowas passiert halt. Wir sind ja nicht im Studio, und so gibt's halt immer reichlich Ausschuss. Die S/W-Variante ist aber mehr als eine Notlösung.
    LG
    Reinhard
  • L.O. Michaelis 11. April 2014, 0:20

    Also ich find´s in SW gar nicht so schlecht. Die Vignette passt auch gut dazu. Kann sich sehen lassen!
    Gruß
    Lars
  • Bettina Balnis 10. April 2014, 20:05

    ja - sehr gewagt in SW. Aber das Experiment ist gelungen. Mir gefällt das Bild sehr gut

    lg Bettina
  • Mario Hallbauer 9. April 2014, 19:26

    Für mich ist die s/w-Version ausgesprochen sehenswert !
    LG Mario
  • Hans J. Mast 9. April 2014, 10:31

    Klasse Perspektive. Die Strukturen der Haut sind sehr gut herausgearbeitet. Allerdings fehlt mir hier die Farbe schon. Aber du hast das Beste aus dem Ausgangsmaterial gemacht.
    VG
    Hans
  • Sven Hewecker 9. April 2014, 6:06

    Sicherlich eine Vorgehensweise um die beschriebenen ( und gezeigten ) Defizite zu kaschieren. Mir sagt der Kollege in SW aber nicht so zu ... als Experiment und zum Zeigen hat es aber auf jeden Fall seine Berechtigung.
    LG aus HH
    SVEN
  • Kurt W. Gross 9. April 2014, 0:07

    Nun ich denke bei der Vorselektion haette ich den Rohling einfach geloescht, du hast aber daraus ein tolles Bild gezaubert was toll anzusehen ist. Das hat sich sehr gelohnt super

    Sonnige Gruesse
    Kurt
  • scubaluna 8. April 2014, 20:27

    Im direkten Vergleich könnte behauptet werden, dass der Lichtabfall immer noch sichtbar ist. Doch das schreib ich ja nur weil ich das Original sehe. Und somit löst sich diese Bemerkung gleich in Luft auf. Es spielt hier überhaupt keine Rolle. Die SW Version ist ein fertiges Produkt welches sich super gut sehen lässt. Natürlich rechne ich dir das anfügen des Rohlings hoch an. So kann man selber gut erkennen, was du daraus gemacht hast. Oben hätte ich ihm noch ein bisschen mehr Platz gelassen. Sonst aber tip top :o)

    LG Reto
  • Tobila 8. April 2014, 20:14

    Die SW-Fotografie eröffnet ihre Reize. Die kommen hier sehr schön zur Geltung. Es wird nicht mehr lange gehen und ich werde dem Rat von @Reinhard Arndt nachleben... und mich auch in die SW-Fotografie vertiefen.
    Gefällt mir sehr. Das ist keine Notlösung!!!
    Gruss Tobila

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Gangga + Lembeh
Klicks 313
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ10
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 4.1 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten 1