Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
443 1

Tiefe Trauer

Auf der B1/5 in Brandenburg, nahe der Stadtgrenze von Berlin kurz
vor" Pflanzen Kölle" befindet sich ein Kreuz, wie man sie leider recht häufig auf den Straßen Brandenburgs sieht.Trotz mehrfacher Zerstörung durch Vandalismus,errichteten die Angehörigen es immer wieder neu.Seit geraumer Zeit befindet sich in der nahegelegenden Bus Haltestelle ,wahrscheinlich mit Genehmigung der Verkehrsbetriebe, hinter einer Glasscheibe dieser Text. Aus dem Erleben in meinem näheren Bekanntenkreis,weiß ich um die sehr destruktiven Wirkungen tiefer auswegloser Trauer.Ich hoffe sehr für die Eltern,daß sie gemeinsam aus diesem dunklen Tal wieder heraus finden,das wäre auch im Sinne ihrer
Tochter Franziska.

Kommentare 1

  • Denise Hackmann 29. Januar 2009, 21:43

    Hallo Wanja,

    es kann jetzt sein, dass ich in ein Fettnäpfchen trete. Doch ehrlich gesagt, finde ich es nicht so gut, ein Bild eines Mädchens hier zu veröffentlichen, welches gestorben ist, die Eltern trauern und du kennst es nicht, hast keine Erlaubnis dazu. Überlege mal ob du als Elternteil es gut heissen würdest, dieses Bild, irgendwo im WWW wiederzufinden ... wer weiss auf welchen Seiten es noch erscheinen könnte???

    Ich verstehe das dich der Tod des jungen Mädchens berührt, wenn nicht? Auch mich macht sowas traurig. Aber wie gesagt, das Mädchen kann dir die Erlaubnis nicht mehr geben, die Eltern haben sie dir sicher nicht gegeben ...der Text alleine wäre ok, aber das Mädchen?? mmmh

    LG
    Denise