Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karl-Dieter Frost


Pro Mitglied, Schleswig Holstein

Tiefe...

... im Berliner Hauptbahnhof (Eingangsbereich)
Olympus E-510, 1/3 sec, F 6,3, ISO 400 (angelehnt)

Kommentare 9

  • Frank Waechter 25. Januar 2008, 18:20

    Schwindelerregende Perspektive ... endlich mal einer, der hier auch mit einer Olympus E-510 fotografiert ;-) ...
    Bei den Kameradaten scheint es dort richtig dunkel gewesen zu sein.

    VG Frank
  • Matthias Kretschmar 17. Januar 2008, 20:19

    Ich finde auch, das Bild hat sehr viel Tiefe, im wahrsten Sinne des Wortes :) Schöne Perspektive! LG.M.
  • Willi Thiel 17. Januar 2008, 19:33

    da kriegt man ja die fallsucht
    heute schon gesprungen
    foto ist klasse
    vg willi
  • Heinz-C. W. 17. Januar 2008, 13:21

    Die Perspektive, das Leben auf dem Bahnhof finde ich Klasse rübergebracht. Ich hätte meine Kamera "blind" hinhalten müssen. Da runterschauen hätte mein Kreislauf mir Übel genommen. Lg. HCW
  • Foto-Setterich 16. Januar 2008, 23:30

    Klasse gemacht.
    Mit sehr viel Bewegung im Bild.
    Gefällt mir sehr gut.

    Gruß
    Peter
  • Eckhard Meineke 16. Januar 2008, 23:21

    Vor allem sind die Geländer so hoch nicht. Eine echte Chance für Lebensmüde. HG, Eckhard
  • Carsten Mundt 16. Januar 2008, 23:06

    Die Tiefenwirkung der drei Säulen in der Mitte, die den Blick nach unten ziehen, wird durch die Diagonalen des gläsernen Aufzugs noch verstärkt.
    Es saugt.
    Wäre vermutlich kein Ort für mich, mangelnde Schwindelfreiheit macht so etwas nicht angenehm.

    lg Carsten
  • Eckhard Meineke 16. Januar 2008, 22:04

    Ähnliche Aufnahmen habe ich (zwangsläufig) im Berliner Hauptbahnhof auch gemacht. Man fragt sich nur, welche Formensprache da was ausdrücken soll. Ich fand die Kombination von relativ niedrigen Decken, dunkelgrauem Metall und zugleich Einblickmöglichkeiten in die Tiefe reichlich bedrückend. HG, Eckhard
  • D. Rio 16. Januar 2008, 22:01

    Ja,das ist mal eine Perspektive,Klasse !! Gruß Rio