Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.498 26

tief und still

lieben Dank an Alice Grinda

Kältestarre

2000 Meter tief liegt meine Seele
- verpackt in leeres, großes Wort.
Ich bin so kalt, so starr, so ohne Raum
für alles Hoffen, träume kaum.

2000 Meter unter dir verharrt dein Schatz
- ganz ohne eine Wahl und Ort.
Ich bin so starr, so ohne warmes Wort,
ganz ohne deinen kurzen Satz.

2000 Meter unter dir ist fremdes Land
- verborgen hinter schwerem, kaltem Stein.
Ich bin so fern von dir, so traumverbannt,
ich darf nicht bei dir sein.

2000 Meter unter dir ist Warten eine Pein
- gesperrt in leeren Raum und Stein.
Ich schreie starr und sprenge alle Enge,
ich tue so, als ob ich Lieder sänge.

Doch was aus meinem Munde leise dringt,
aus großer Tiefe Hoffnung trinkt,
das ist verzweifelter Gesang
für dich mit tiefem, kalten Klang.

Smuel Seaweed

Kommentare 26

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 2.498
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz