Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

Tief im österreichischen Hinterland ..

also auf den Gebirgsrampenstrecken der KBS 4 und KBS5 waren die DB-182er nur kurz und sporadisch.
Und zwar hier, im Oktober 2004, und 2008, ebenfalls Oktober am Semmering.
Planmäßig haben die 182er dagegen die Westbahn über Passau bis etwa 2010 befahren.
Auch auf der Tauernbahn könnte die DB-Baureihe 182 vorgekommen sein, auch wenn ich selbst darüber keinen Fotobeleg habe.

Die Idylle in Dalaas am Arlberg stört der Einheitsneubau unter dem Viadukt, den wir auch in Freising, Grafing, oder im Sauerland finden würden, wäre.
Man könnte jetzt allgemein über die Zersiedlung der Landschaft philosophieren, aber lassen wir das mal in dieser Sektion (wer will kann´s natürlich in seinen Anmerkungen tun).


Ich lass hier jetzt einfach diesen Nachschuss auf den Güterzug von Landeck nach Bludenz mit der 1116038-9 und 182017-4 (!) vor Kesselwagenzug bei Dalaas am Arlberg vom 14.10.2004 so stehen.

Bildtechnisch haben wir eine analoge Aufnahme vor uns, die von einer Foto-CD gewonnen wurde, welche ich als Zusatzleistung bei der Erstentwicklung bestellt habe.
--------------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 7

  • Eifelpixel 2. August 2013, 13:00

    Mit dem Haus gebe ich dir recht. Sonst schönes Landschaftsbild mit der Portion Eisenbahn.
    Immer gutes Licht wünscht Joachim
  • Roni Kappel 1. August 2013, 9:40

    Hallo!

    Schönes Motiv! :-)

    lg,
    Roni
  • Laufmann-ml194 31. Juli 2013, 20:19

    @Uwe (keim-ukas) - es war eine Minolta Dynax, heißt sie hatte eine Serienbildfunktion
    ggf. der Sony-HX1, eine Kompakt-Kamera der Bridgeklasse, aber selbst gegenüber LOW langsam
    Seitenschüsse wie diese
    "Grüne Hölle Eisendorf", 30.04.2011
    "Grüne Hölle Eisendorf", 30.04.2011
    Laufmann-ml194

    unmöglich
    Bei der Serienbildfunktion nutze und empfehle ich generell High-Speed für bewegte Motive, vor allem von der Seite aus

    Und noch eine Empfehlung - schaltet den Biep-Ton der Kamera aus, sie verreißt bei Serienschüssen spürbar weniger über kaum bis gar nicht (und nebenbei - ihr stört die ruhebedürftigen Mitreisenden im Zug nicht, wenn die Kamera keinen Ton von sich gibt), somit belegt sich hier, dass die auditive Wahrnehmung die viseuelle Steuerung beeinflusst.
    Womit insoweit die Einlassung bei diesem Bild aus meiner Erfahrung klar wiederlegt wäre:
    Was ich wissen will
    Was ich wissen will
    Laufmann-ml194


    Und zu diesem Bild - nein, keine Serienbildfunktion

    vfg Markus ml194
  • Hartmut Sabathy 31. Juli 2013, 19:45

    das ist ja ein suuper Nachschuß Markus! .. vg Hartmut ..
  • keims-ukas 31. Juli 2013, 15:26

    Ich vermute mal das geht hier nur über die Funktion der Serienaufnahme. Gerade habe ich gelesen analog, als Neuling weiß ich allerdings nicht, ob die Kameras auch die Funktion hatten.
    Schöne Sicht über eine bergische Landschaft, ländliches Idyll, gesunde Natur.
    Prima die Doppellok zwischen den Bäumen erwischt.
    LG, Uwe!
  • Evelyne Berger 31. Juli 2013, 14:33

    Wo du so überall rumkommst, ein schönes Motiv :))

    Liebe Grüße
    Evi
  • Dieter Jüngling 31. Juli 2013, 13:53

    Das ist schwer. Erst hinhören und dann Sekunden genau auslösen.
    Das hat geklappt. Prima eingepasst.
    Auch das Gesamtmotiv ist gut.
    Gruß D. J.