Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Thyrrenisches Meer V

Thyrrenisches Meer V

698 25

Helmut - Winkel


Pro Mitglied, Freudenberg

Thyrrenisches Meer V

...die starke Brandung, verursacht durch hoh-

en Wellengang (teilweise über zwei Meter)

lud an einem heißen Julitag 2000 nur zum

Sonnenbaden, aber keinesfalls zum Baden ein...,

Kommentare 25

  • aspectus 23. April 2013, 8:57

    Genau im richtigen Moment hast du die starke Brandung festgehalten. Eindrucksvoll und immer wieder herrlich anzusehen!
    Viele Grüße Renate
  • Inge Stüwe 18. Oktober 2011, 13:02

    Eine Spitzenaufnahme, hier spürt man die Urgewalt des Meeres!
    Liebe Grüße
    Inge
  • ilona enz 5. Oktober 2009, 21:32

    Ah lieber Helmut, du bringst mich langsam in die Verzweiflung! Das ist das achte Foto, was ich angeklickt habe und inoch keine Anmerkung geschrieben habe! §:-))
    Du hast diese kräftige Welle ins richtige augenblick aufgenommen! Trotz Scanfoto, tolle Farben. Ich könnte da stundenlang stehen! Lg llona
  • Ricarda-B 9. September 2009, 23:06

    Ich fühle mich heute wie "diese Aufnahme" hier!
    Freundlicher Gruß
    Ricarda
  • Rikki und Winni 23. Juni 2009, 16:45

    G e n i a l !!!!
    LG Rikki
  • Mauro Bortoluzzi 15. Dezember 2008, 0:30

    Titanisch ! Du hast einen ausgezeichneten Moment erfasst
  • RoBo 15. Oktober 2008, 18:45

    So ein richtig schönes Bild einer Brandung, wie dieses hier, fehlt mir noch. Klasse festgehalten, Helmut. lg Roland
  • Trautel R. 5. Oktober 2008, 22:45

    wow, das nenne ich eine brandung. sehr gut gefällt mir deine aufnahme mit dem steinig-felsigen vordergrund.
    ein herzliches dankeschön für deinen besuch hier:
    es war am 7. Juli 2005 um 19.58 uhr
    es war am 7. Juli 2005 um 19.58 uhr
    Trautel R.

    lg trautel
  • Harald Genuin 10. September 2008, 14:27

    Eine frische Prise wie man auf deinem Foto sieht .
    Im richtigen Augenblick abgedrückt.Muß ziemlich kalt gewesen sein auf Grund der dunklen Farbe des Meeres.
    Hast du toll hingekriegt.
    LG.Harald
  • Uwe Vollmann 2. September 2008, 10:13

    Hallo Helmut, wie bei Deinen tollen Landschaftsaufnahmen hast Du auch diese Brandung ganz großartig in Deinem Bild festgehalten!
    LG Uwe
  • Michael Kläger 17. August 2008, 19:02

    Die Wucht der Brandung hast Du toll fotografiert.
    Die Gischt teilt das Bild in vier Zonen: Ufer, Brandung, Meer und Himmel.
    LG Michael
  • Steffen Kuehn 15. August 2008, 11:13

    Die gewaltige Kraft der Natur in einer ihrer schönsten Formen. Die Farben und das Licht runden das Bild wunderbar ab.

    vG; Steffen
  • Nobbi N. 11. August 2008, 1:26

    Da könnte ich stundenlang zusehen, so begeistert bin ich von den Kräften des Meeres, da erging es dir, lieber Helmut nicht anders, oder ???

    VG Nobbi
  • Peter F.W. 9. August 2008, 15:52

    Toll die Welle erwischt, kann man sich immer wieder ansehen.
    lg peter
  • Gewitterwolke 9. August 2008, 14:52

    Das sind wirklich hohe Wellen. Da würde ich auch nicht ins Wasser gehen. Eine sehr schöne Aufnahme. Genau im richtigen Moment ein Bild gemacht.
    LG Marion