Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Insulaire


Pro Mitglied, Ile de Ré

Theo

*
Ein Knabe in des Morgens Kühle
verspürt gar seltsamste Gefühle,
streift pudelnackt durch Flur und Wald ...
Ich glaub, das ist der Theobald.

*

Kommentare 17

  • MrFeeling 1. Oktober 2013, 16:35

    Aber Insu, der Theobald ist es nicht ...
    der ist ein viel zu scheuer Wicht ...
    Dies ist der lüsterne Adonis ...
    spielt gerne mit Körper & Penis ...
    Ich erkenne Ihn vom Grün hinter den Ohren ...
    Hat sich selbstbewusst zum Eros erkoren ...
    *Andrasch011013*
  • i.67 2. September 2013, 11:53

    Wird der Druck zu heftig,
    entleert sich Theobald ganz deftig...
  • Gisela Gnath 1. September 2013, 14:49

    Bild und Text sind mal wieder genial !!!
    lg Gisela
  • Diana von Bohlen 1. September 2013, 14:07

    KÖSTLICH !!!!!

    auch was die Anderen dazu reimen! :))))

    bin leider im Moment zu müde......

    LG Diana
  • Baron von Feder 1. September 2013, 7:42

    Der Theo scheint mir anatomisch
    geradezu ein wenig komisch
    man sieht zwar seine Straußenklöten
    doch wohin ging der Andere flöten?
    Ich seh den nicht, auch nicht mit Linse
    entsetzt verkneif ich mein Gegrinse
  • TillTill 1. September 2013, 2:25

    Große Klasse
    a.
  • Raymond M. 1. September 2013, 0:23


    ... das sieht doch jeder :
    der Knabe hat schon 'nen Katheter :-)
  • nenirak 31. August 2013, 22:07

    da steht er dieser Theobald
    und jeder sieht, es ist ihm kalt
    neni
  • jbd68 31. August 2013, 20:54

    was soll ich sagen, obgleich ich doch sprachlos bin
    der gewandten Worte wegen dem Bild ein Segen sind

    Große Klasse :) Herzlichst, Björn
  • Hellmut Hubmann 31. August 2013, 19:38

    Eine Frage am Rande.
    Sein Gesicht ist ziemlich abgewandt,
    er so ziemlich ohn' Gewand.
    Woran hast Du ihn erkandt?
    LG
    Hellmut
  • miraculix.xx 31. August 2013, 18:45

    Der Theobald, ganz unbefrackt
    ergötzt sich dort nun pudelnackt
    an eines Brünnleins Wasserstrahl
    und denkt bei sich "Ich könnt doch mal ..."
    Er hört das Wasser leise rieseln,
    doch ist´s verboten wild zu bieseln,
    das kostet 40 der Euronen.
    Um seinen Geldbeutel zu schonen,
    verzichtet er und ist ganz froh
    über ein nahes Männerklo.
    Mit freiem Bieseln ist ´s vorbei,
    sagt neuerdings die Polizei.
    Das gilt nicht auf der Wiesn nur,
    sondern sogar in Wald und Flur!

    http://www.focus.de/reisen/deutschland/oktoberfest/wild-bieseln_aid_69994.html
  • Runzelkorn 31. August 2013, 18:12

    Das hast Du gut erkannt.
    Doch der hier übt freihand!
  • Insulaire 31. August 2013, 17:45

    Wollt Theobald sein Wasser lassen,
    würd er sich nicht am Kopfe fassen.
    Ich sag's euch unumwunden:
    Sein Griff ging mehr nach unten.
    ;-)
  • Klacky 31. August 2013, 17:44

    Früher ging das im Stehen gut,
    doch heute für Wuidbiesln man blechen tut.
  • Raymond M. 31. August 2013, 17:36


    Du armer Knabe Theobald !
    War wohl sehr kalt,
    in diesem Wald.