Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Thema BIMS > B (rötchen) I (n) M (akro)-S (icht)

Thema BIMS > B (rötchen) I (n) M (akro)-S (icht)

579 4

Albrecht Klöckner


World Mitglied

Thema BIMS > B (rötchen) I (n) M (akro)-S (icht)

Die Strukturen von Bimsstein und Brötchen sind sich, wie man sieht, ziemlich ähnlich, Hans-Joachim. Durch etwas Überschärfen hat die Brötchen-Struktur sogar ein wenig mineralischen Glanz abbekommen.

Kommentare 4

  • Silke Haaf 6. Juni 2005, 6:10

    Das sieht ja richtig gefährlich aus!!

    Macht aber Lust auf Makro!
    Gruß von Silke
  • Albrecht Klöckner 25. Mai 2005, 23:50

    Stimmt!
    Gruß
    Albrecht
  • Hans-Joachim Stolzenberg 25. Mai 2005, 22:43

    Albrecht, da muß ich dir 100%tig recht geben.
    Jetzt wissen wir endlich, woher der Name "BIMS" kommt.;-))
    Die Entstehungsart dürfte in etwa gleich sein. In beiden Fällen wird etwas gebacken und die dabei entstehenden Gase sorgen für diese Strukturen.
    Aber ein Brötchen schmeckt besser ;-))
    Grüße
    Hans-Joachim
  • Wolfgang Hermann 25. Mai 2005, 22:32

    die unergründlichen Tiefen eines Brötchens kommen wirklich erst richtig als Stereo zur Geltung !
    Gruß,
    Wolfgang