Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerd Baumann Photo


Pro Mitglied, Dormagen

Theklalerche (Galerida theklae) in der Extremadura

Merkmale
Im Feld von der Haubenlerche nicht sicher zu unterscheiden, obschon der Schnabel etwas kürzer und die Fleckung der Brust kontrastreicher ist. Die Thekalerche ruft weicher als die Haubenlerche „dädüdiä“, das wie bei der Haubenlerche auch im Gesang eingeflochten wird und diesen kenntlich macht.
Vorkommen
Theklalerchen bewohnen offenes Gelände mit Bäumen und Büschen und meiden Dörfer und Städte. In Europa kommt die Theaklalerche in Spanien, Portugal sowie auf den Balearischen Inseln und lokal im Südosten Frankreichs vor. Außerdem lebt sie in Nordafrika, in der Westsahara bis nach Ägypten und isoliert in Äthiopien.

Kommentare 2

  • Clemens Kuytz 13. April 2013, 8:44

    SUPER erwischt,schöne Nähe und Schärfe,interessante Info.DANKE
    lg clem
  • Reinhard S 12. April 2013, 22:49

    Klasse Portrait,
    LG, Reinhard

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Vögel
Klicks 278
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DYNAX 7D
Objektiv ---
Blende 9.5
Belichtungszeit 1/750
Brennweite 300.0 mm
ISO 400