Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Volker Goeke


Free Mitglied, Bochum

The Wave

Seit in letzter Zeit immer mehr Wave-Bilder hier auftauchen, und auch schon mal Menschen im Bild sind, ist hier das große Gemecker losgegangen.
Jeder hat irgendetwas auszusetzen, an den Schuhen oder wo man gerade steht.
Vermutlich meistens von Leuten, die noch nie da waren.

Was glaubt ihr denn, wie die Bilder gemacht werden ?
Schwebend?
Machen Stative nicht mehr kaputt als Schuhe?

Bei meinen Wave-Besuchen waren außer mir immer nur Amis da und die haben dicke Schuhe an und klettern überall rum, ohne Rücksicht auf die Landschaft.
Und dann müssen die Deutschen hier wieder rummeckern.....

Die Sohlen der Turnschuhe, die ich im Bild anhabe, waren übrigens schon ziemlich abgelaufen, ich habe also hächstens ein paar Spuren in den Sand gesetzt und nichts kaputt gemacht.


Kommentare 12

  • Volker Goeke 26. März 2004, 11:41

    Natürlich echt. Wo kein Richter ist.....
  • Petra Schmidt 26. März 2004, 11:19

    Tze tze ;-)

    Fotomontage oder echt?
    Bei den prüden Amis kann dass doch nicht echt sein, ist ja fast sträflich *g*

    Aber originelles Bild
    lg Petra
  • Michael Schlebach 15. November 2003, 15:33

    Hi Volker,

    nach 2 Monaten bin ich nun zurück. Klar hat das mit der Wave wieder geklappt. Nur war das Wetter nicht so gut. Cottonwood CR+Hole in the Rock waren nicht befahrbar, mein Zelt wurde Opfer einer Flashflood. Dabei hatten wir wirklich nur 3 Regentage in der Zeit.
    Trotzdem haben wir es uns nicht nehmen lassen bei ziemlich starken Wind auf den Top Rock zu klettern. Nicht ganz ungefährlich!!!
    So long,Michael
  • Volker Goeke 2. September 2003, 8:37

    Wer noch nicht in der Wave war und mal einen Überblick bekommen möchte :
    Ich habe bei http://www.lalasreisen.com/id3.htm ein 360° Panoramabild erstellt.....
  • Muna-pics 1. September 2003, 12:24

    Also ich finde übrigens nicht, dass man das Bild unbedingt einem bestimmten Thema zuordnen muss, Dionys.Es ist einfach ein tolles Bild....mal was anderes eben. Nicht immer nur Natur oder Nacktheit pur. Ich finde es gelungen und deinen Kommentar etwas übertrieben und überheblich.
    LG Martina
  • Michael Gillich 30. August 2003, 13:53

    :0
    lg MIKE
  • Volker Goeke 30. August 2003, 7:04

    @silke : du verpaßt nix bei der fehlenden Vorderansicht.

    @Dionysios : Natürlich soll es weder ein Akt noch ein Landschaftsbild sein, sondern eine Diskussionsgrundlage, das Bild ist nur der Aufhänger für den Text.
    Du scheinst ja nen richtiger Spaßvogel zu sein.....
    Amis hiken übrigens gerne naked....

    @Michael : Du hast verstanden......
    Viel Spaß drüben und versuch doch auch mal in die South Buttes zu fahren, ich ärger mich immer noch, daß ich wetterbedingt nach 3 Stunden wieder abhauen mußte....
  • Michael Schlebach 30. August 2003, 1:46

    Hi Volker,

    ich habe geahnt das du dieses Bild einstellen wirst nach den ganzen Diskussionen :-) Kenne es ja schon von Deiner Homepage. Aber Du hast schon recht: Stative richten mehr an.
    Auch wenn das Bild wieder für Diskussionsstoff sorgt: ist mal was anderes!
    Waver Gruss,
    Micha

    PS: ich bin übrigens in 10 Tagen wieder dort :-)
    Mein Highlight in den USA
    Mein Highlight in den USA
    Michael Schlebach
  • Dionys Moser 29. August 2003, 19:50

    Der Ranger hätte da wohl eine andere Meinung von wegen hüllenlos...
    war schon mehrmals dort und die Gegend selbst ist sehr prikelnd! Weiss nicht, ob es dort besonders ist, ohne Kleider herumzuturnen....
    Wenn es als Akt herhalten soll, dann brauchst du einen grossen Lehrgang. Aber da können die andere hier in der fc weiss Gott meher bieten als ich. Solte es ein Landschaftsbild sein, dann empfehle ich dir einen Grundkurs von wegen Bildaufbau oder so.
    Ich vermute eher, das dein Selbstauslöser bei der Kamera ungewollt eine Zündung hatte...
    lg Dionys
  • Veronika Pinke 29. August 2003, 18:41

    ohne den nackten hintern würde mir das bild sehr viel besser gefallen.
    lenkt irgendwie zu sehr vom wesentlichen ab.
    trotzdem schönes bild.
    vera
  • Muna-pics 29. August 2003, 18:36

    Nicht nur im Interesse der Landschaft...auch im Interesse der holden Weiblichkeit. Ich find's prickelnd ;-)
    LG Martina
  • Hans der Islander 29. August 2003, 16:23

    Moin!
    Das heisst also, eigentlich darf man, im Interesse der Landschaft, hier nur unbekleidet herumrennen?!

    mfg harms

Informationen

Sektion
Klicks 1.029
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz