Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

canonier69


Pro Mitglied, Flamatt

The warrior...V

Ich komme nicht herum wieder ein Bild meiner Lieblingsräuber zu zeigen.
...ich weiss,der Hintergrund ist wieder etwas steril...nächstes Jahr gelobe ich Besserung..;-)

Morgendliche Aufnahme vom 11.August
Funkauslöser
Spiegelentriegelung....

Kommentare 30

  • Gerlinde Kaltenmeier 6. November 2013, 11:00

    Gerade der Sterile Hintergrund macht doch die Raubfliege zu einer absoluten Hauptattraktion auf deiner Aufnahme.
    Sehr schön auch den Flechtenbewachsenen Ast in der Diagonale, die Tautropfen sind für mich persönlich das highlight.
    Grüsse an dich
    Gerlinde
  • Susanne La. 3. November 2013, 14:56

    Der ist super - und genial dass er diesen Ast mit den Flechten und Spinnenfäden ausgewählt hat - wie passend zu seinem Aussehen!!
    LG
    Susanne
  • Andrea 0085 2. November 2013, 21:20

    Die Pose von dieser Monsterfliege ist herrlich, die BQ. könnte nicht besser sein!! Lg.Andrea
  • Bernd Catman 1. November 2013, 18:14

    In allen Belangen ein ganz hervorragendes Makro, was in punkto Qualität keine Wünsche offen läßt, gefällt mir AUSGEZEICHNET !!
    LG Bernd
  • CameraCamel 30. Oktober 2013, 20:20

    Dein Lieblingsräuber sieht echt cool aus.
    Brillante BQ und der samte HG tut dem Bild sehr gut.

    VG Jörg
  • canonier69 29. Oktober 2013, 21:05

    @Beat Bütikofer...der Hg ist original.
  • Gerhard Haaken 29. Oktober 2013, 18:19

    oh ja, dass sind interessante Räuber und wer Gelegenheit findet, sollte sie einmal beim Jagen beobachten.
    Was soll ich sagen, es wurde schon viel geschrieben. Bildaufbau und Freistellung hast du drauf :-))
    Hier gefällt mir auch der Ansitz sehr gut mit den Mosen / Pilzen. Ich denke, du warst vor dem Aufstehen unterwegs und hattest alle Zeit der Welt , den schlafenden Räuber zu fotografieren. Ach ja, lese gerade.........
    Morgendliche Aufnahme vom 11.August
    Funkauslöser
    Spiegelentriegelung....
    so viel Zeit habe ich am Tag bei meinen Libellen nicht, Stativ brauche ich gar nicht mitnehmen.
    Kurzum, wieder ein Top Makro von dir !!

    VG Gerhard
  • aixblende 29. Oktober 2013, 15:59

    Ich find´s klasse so wie es ist! Daumen hoch!

    LG, Thorsten
  • Simone Kamm 28. Oktober 2013, 22:47

    die hat aber einen extremen Damenbart, aber er steht ihr, so schön beperlt und angestrahlt. Ich finde den Bildschnitt hier sehr gut, ich neige immer dazu sie so formatfüllend zu schneiden....das i-Tüpfelchen, das Spinnennetz. Gefällt mir sehr gut!!
    Grüße Simone
  • miniformat65 28. Oktober 2013, 22:07

    Eine klasse Aufnahme dieses wunderschönen Räubers in exzellenter Schärfe. Ich mag hier auch den sanften Hintergrund mit seinen feinen Farbverläufen sehr gern da er vom Motiv nicht ablenkt.
    Lg Moni
  • ak2311 28. Oktober 2013, 20:42

    Eine ganz tolle Aufnahme mit den Tautropfen sowohl auf der Libelle als auch auf dem Spinnennetz unter dem zweig.
    LG Anne
  • Woman of Dark Desires 28. Oktober 2013, 18:51

    Bis ins kleinste Detail haste hier alles herausgearbeitet...auch noch in gezuckerter Variante und dann noch vor so nen Hg geparkt das nichts stört . Ein supergeiles Makro ohne Schnickschnack und perfekt in der Bildgestaltung..was will man mehr ;-)
    Lg W...
  • SaW81 28. Oktober 2013, 18:27

    Schöner Ansitz, schöne Fliege, schöne Schärfe...kurz:Top! Gefällt mir richtig gut.
    VG
  • dark.j.ness 28. Oktober 2013, 17:32

    und wieder eines vom feinsten... und ich persönlich finde den HG so gut, nichts lenkt ab ... manchmal ist weniger durchaus mehr

    lG, dark
  • tripod 28. Oktober 2013, 10:47

    Na, da haben wir uns beide ja was vorgenommen. Wieder ein wunderbares Markro. Ganz klasse die Wasserperlen. Sehr schöner Bildaufbau und brillante Schärfe. LG tripod
  • Walter Schmid39 28. Oktober 2013, 10:37

    Solche Fotos lob ich mir, das Motiv ist das Mass und nicht die "Hintergründe". Darum lass fürs nächst Jahr alles beim Alten.
    Gruss Walter
  • aorta-besler 28. Oktober 2013, 8:57

    Der Hintergrund ist für mich genau richtig.
    Das fein gesponnene und der Morgentau fesseln mich
    es entsteht eine "optische Symbiose" die so sehr gut finde.
    LG Gudrun
  • Isabelle Eichenberger 28. Oktober 2013, 7:26

    Tztztzzt.... der zarte und schlichte Hintergrund unterstützt die Details des Räubers, dem Ast und des Spinnennetzes. Eine ganz fantastische Aufnahme in jeder Hinsicht. Lg isa
  • Beat Bütikofer 28. Oktober 2013, 7:07

    Zur Abbildung des Räubers kann ich nichts Kontruktives beitragen ausser dass sie mir einfach gefällt. Meine einzigen Insektenfotos bisher sind Zufallstreffer wenn sie sich auf einen Pilz gesetzt hatten und dort stillhielten.
    Ist der Hintergrund denn Original oder per EBV eingefügt?
    LG Beat
  • TwightLight 28. Oktober 2013, 5:18

    Fliegen und Spinnen sind aufgrund ihrer Artenvielfalt schon
    hervorragende Motive. Als keine Scheu, auch weiterhin die
    doch sehr schönen Raubfliegen zu zeigen. Der HG ist doch
    klasse. Nix lenkt vom Hauptmotiv ab.
  • Andrea Potratz 28. Oktober 2013, 4:30

    Ach, von mir aus darfst du gern noch mehr von deinen Lieblingen Zeigen.
    Die Schärfe ist mal wieder grandios.
    Gefällt auch mit dem "sterilen Hintergrund".
    Die Tröpfchen für mich das i-Tüpfelchen. Das ist voll mein Ding.
    LG Andrea
  • Kleckselkönig 27. Oktober 2013, 23:06

    Was für eine brilliante Bildqualität mal wieder! Durchgehende Schärfe auf Fliege und Ansitz, feines Licht und schöne natürliche Farben lassen deine Bild fantastisch wirken. Ein echter canonier69!
    LG Heike
  • Maria J. 27. Oktober 2013, 22:39

    Die hat ja allerhand Wasserbläschen auf der Nase gesammelt .. ,-)
    Sehr schön hockt sie da auf der Flechte ...
    und unter ihr wurde bereits das Sicherheitsnetz gespannt .. ,-)
    LG Maria
  • Daniela van Emmerik 27. Oktober 2013, 22:13

    Klasse Aufnahme in bester BQ.
    Lg Dani
  • NaturDahlhausen 27. Oktober 2013, 20:55

    wieder fantastisch festgehalten, große Klasse
    was ich immer besonders toll bei deinen Bildern finde, ist das man sie immer gleich erkennt, die Belichtung deiner Aufnahmen gefällt mir ebenfalls immer sehr
    LG
    Sven

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Raubfliegen
Klicks 361
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv ---
Blende 14
Belichtungszeit 1/8
Brennweite 180.0 mm
ISO 250