Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Christian Klepp


Free Mitglied, Hamburg

The Subway

Der Virgin River in Utah hat sich bis zu 1000 m tief in das Colorado-Plateau eingeschnitten. Die Seitenarme dieses Flusses haben die Gegend in drei Teile zerschnitten und teilweise zu extrem engen und tiefen Canyons ausgeformt. Hier stehen die Wände so eng zusammen, dass das Tageslicht nur noch durch Reflektion indirekt die Wände erreicht. Der rote Sandstein stammt aus dem Jura und birgt Spuren von Dinosauriern. Dieser Seitenarm des Virgin ist der schönste und am schwierigsten erreichbare Teil des Zion Canyons.
Tief in den Windungen des Subway Canyons verborgen, steht dieser fast unerreichbare Baumstamm. Das indirekte, reflektierte Licht taucht die Szenerie in ein mystisches, fast unwirkliches Licht.

Juni 2005
Canon 20D, EF-S 10-22mm, f/22, 1/4sec, 100Asa, Stativ

Mehr Information unter

www.lichtjahre.eu

Where Geology Meets Art


Mein herzlicher Dank geht an Andre Schwabe für den Galerievorschlag. Ich freue mich sehr über das Sternchen!
Allzeit gutes Licht wünscht
Christian.

Kommentare 43

  • Sarah1312 25. Februar 2011, 8:42

    wooow, da warst du ja mittendrin :)war sicher gigantisch-dehr schönes foto, wobei alle deiner bilder interessant sind. ich war auch in kanada u. amerika, das muss man erlebt haben, dort gibt es unvergessliche orte ----> Fernweh :)
  • Henry Lindner 11. Februar 2010, 4:07

    Erinnert mich doch sehr stark an Michael Fatali's "North Pole".
    Trotzallerdem ein sehr schönes Bild.
    Ist ja auch nicht so leicht zu erreichen, die Location.
    Gruss Henry
  • n o r B Ä R t 16. Januar 2009, 4:42

    Wunderschön dieser Ort, traumhaft die intensiven Farben !

    Gruß
    n o r B Ä R t
  • Dirk Sachse 1. März 2008, 14:31

    Kommt gut!

    LG,
    Dirk

  • Timeless-Pictures 16. Dezember 2007, 19:15

    Na geht doch. Sieht doch gut aus:)

    VGA
  • 2 little stars 16. Dezember 2007, 16:33

    +
  • Christiane B. - lichtspiele 16. Dezember 2007, 16:33

    pro
  • Rosa Phil-Li 16. Dezember 2007, 16:33

    pro
  • Bernd Meiseberg 16. Dezember 2007, 16:33

    super

    pro
  • stemary 16. Dezember 2007, 16:33

    Cette photo est superbe, comme si cette branche échouée supportait toute cette roche polie par l'eau et le temps... comme si le temps s'était arrêtait ici...
    PRO !
  • Nicolas05 16. Dezember 2007, 16:33

    Magnifique !!
    Pro.
  • Anne49 16. Dezember 2007, 16:33

    pro
  • I. Schwarz 16. Dezember 2007, 16:33

    +
  • mic b 16. Dezember 2007, 16:33

    +
  • r o l f WENGENroth 16. Dezember 2007, 16:33

    PRO !!!
  • Towanda 16. Dezember 2007, 16:33

    J'aime beaucoup le travail de l'eau sur la roche, et sa couleur. La composition avec l'arbre abandonné par une crue est très réussie.
  • bernache 16. Dezember 2007, 16:33

    Belle maîtrise des contrastes, joli cadrage. PRO
  • Rami Harcsztark (B and W) 16. Dezember 2007, 16:33

    pro
  • Uli Gerritzen 16. Dezember 2007, 16:33

    ++
  • Albert Wirtz 16. Dezember 2007, 16:33

    pro
  • Christiane B 16. Dezember 2007, 16:33

    pro
  • Rami Harcsztark 16. Dezember 2007, 16:33

    Pro
  • håggard 16. Dezember 2007, 16:33

    +
  • gerla 16. Dezember 2007, 16:33

    pro
  • Waldi W. 16. Dezember 2007, 16:33



    +

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 8.804
Veröffentlicht
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 16. Dezember 2007
41 Pro / 15 Contra

Öffentliche Favoriten 9