Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Reinhold Grabher


Pro Mitglied, Berneck

The Mutitjulu Walk

"hinterm" Ayres Rock, das geheimnisvolle Wasserloch.
Ein Heiligtum der Aborigines!

Kommentare 19

  • Joerg Schneider 17. April 2006, 13:09

    Eines der schönsten Fotos vom Ayers Rock ...
    Frdl. Gruss
    Joerg
  • Sibylle C. 8. November 2005, 14:12

    wow wirklich ein wunderschöne Aufnahme,ich war jetzt das zweitemal beim Ayres Rock und er fasziniert mich immer wieder...

    LG,Sibylle
  • Día Ynoche 11. September 2005, 14:02

    herrlich-mehr ist dazu nicht zu sagen. danke!
    vg, Doris
  • Calvin Hollywood 10. August 2005, 21:51

    Wahnsinn! Das Licht und die Farben!

    lg Calvin
  • Priska Zehentner 10. April 2005, 19:44

    Das sind doch imposante Felsen!!! Eine ganz tolle Aufnahme mit perfekter Gestaltung, Schärfe und Farben!
    Gratulation!
    liebe Grüße
    Priska
  • Frank aus Köln 9. April 2005, 10:05

    Hallo Reinhold,
    klasse Aufnahme. War auch dort und Dein Foto fängt die Stimmung hervorragend ein. Habe mich damals allerdings gezwungen, von dieser Stelle keine Fotos zu machen. Steht ja überall auf Plakaten geschrieben, dass die Touris gebeten werden, von Fotos an genau dieser Stelle Abstand zu nehmen.
    VG
    Frank
  • Trude S. 16. Januar 2005, 23:52

    es muß unglaublich sein, dort an Ort und Stelle die Ausmaße dieses Felsens zu sehen. Schon dieses Detail zeigt soviel Größe - und auch Schönheit.
    LG Trude
  • Christina Bachlmayr 7. Januar 2005, 19:12

    ..kann nur schreiben "Gigantisch- Fantastisch"
    da sieht man gleich die Größe

    Lg Christina
  • Susanne Cermak-Kurka 6. Januar 2005, 19:26

    Eine wunderschöne Gegend. Du bist bedeidenswert solche wunderschönen Aufnahmen machen zu können. Gruß Susanne
  • Jacky Kobelt 6. Januar 2005, 0:26

    eine schöne Aufnahme mit interessanter Tiefenschärfe und spannendem Bildausschnitt.
    lg Jacky
  • Mi Gia Gio 5. Januar 2005, 22:39

    Hallo Reinhold,
    schöne Aufnahme - man hat das Gefühl, "MITTEN" im Ayers Rock zu stehen.
    Grüße Michaela
  • Sebastian B 5. Januar 2005, 20:52

    Ich habe es mal etwas gedreht, hoffe Du hast nichts dagegen.
    Die 2 Grad könnte ich persönlich sehr gut verantworten, auch den Bäumen schadet es meiner Meinung nach nicht.
    Schade nur, daß die Wiese im Vordergrund durch den rechtwinkligen Beschnitt so klein wird.

    Geht natürlich viel an Dynamik verloren, hätte ich so stark nicht erwartet.
    Lösche es natürlich als bald wieder.
    Sebastian
  • Reinhold Grabher 5. Januar 2005, 19:48

    Darauf habe ich schon gewartet!
    Die Grünfläche macht da einen Bogen,
    deshalb sieht der "Horizont" schief aus!
    Hätte ich das korrigiert wären die Bäume schief.

  • Sebastian B 5. Januar 2005, 19:28

    Hallo Reinhold,
    vielen Dank für Deine Anmerkung.
    Habe mich erstmal bei Dir umgeschaut.
    Hast die Dimensionen des Felsens super eingefangen.
    ...einzig der "Horizont" im Vordergrund hätte mir grade besser gefallen.
    Gruß Sebastian
  • Reinhold Grabher 5. Januar 2005, 18:50

    @ Norbert: Das heiligste an diesem Berg ist das Geld,
    das die weissen Aussies damit verdienen.
    Ich bin nicht aber raufgegangen,
    die Abo's klettern auch nicht auf dem Petersdom herum!
    @ Eve: Nein, ich wäre gerne rundum gelaufen,
    aber meiner Frau war es zuu heiss dazu!
    Wir waren im Februar - März 2004 da unten.
    Es hat ein paar Tage vorher geregnet, deshalb das Grün!

    @Alle: Danke für die Anmerkungen
  • E Sch.mit 5. Januar 2005, 13:50

    Wunderbar - ich glaub, ich muss meine Aussie-Photos auch mal scannen!
    Bist Du auch rundherum gelaufen???
    Bei Dir ist es ja eher grün - wann warst Du da`??

    Gruss

    eve
  • Norbert Mehlführer 5. Januar 2005, 8:10

    Sehr schön.
    War im November dort und bin u.a. den ganzen Weg um den Ayers Rock herum gegangen.
    Es ist wirklich nicht leicht die Schönheit des Berges aus der Nähe einzufangen, da er so steil aufragt (z.B. das Wasserloch selbst). Und außerdem darf man die interessantesten Stellen nicht fotografieren, das sie heilig sind.
    Grüße Norbert
  • Matthias Scommoda 4. Januar 2005, 21:39

    Hallo Reinhold,

    der knappe Bildausschnitt gefällt mir besonders gut. Zusammen mit den Bäumen als Größenmaßstab und der verdichteten Perspektive wirkt das Bild besonders gut.

    Uluru wirkt auf diesem Bild irgendwie muskulös, kraftvoll und wie immer gigantisch.

    Gruß Matthias
  • Elmar Weisss 4. Januar 2005, 18:52

    Eine herrliche Szenerie mit wunderbaren Farben!
    Klasse!
    MfG, Elmar