Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
599 12

Rebecca Erlewein


Free Mitglied, Wellington

The lurker

Kodak T400CN, 90mm, Blende 2,8.
Scan vom Farbpapierabzug, mit PS entfleckt, Helligkeit und Kontrast angepasst, nachgeschärft.

Tja, sowas kommt dabei rum, wenn man glaubt, einen 400er Farbfilm eingelegt zu haben und sich denkt:
Bunte Katze in oranger Bettwäsche - klasse Farbkombination!

Kommentare 12

  • Sabine Dörbaum 7. März 2003, 14:16

    Hallo Rebecca, das Bild ist genial! Ich liebe solche Katzenbilder.

    Spannende Aussicht
    Spannende Aussicht
    Sabine Dörbaum


    Liebe Grüße
    Sabine
  • Patrick Blase 18. Februar 2003, 18:06

    Schön erwischt denn kleinen "Lurker"

    hat was !!!

    Grüssle

    PAtrick
  • Sven Langkeit 14. Februar 2003, 15:22

    Jedenfalls hat das Bild eine klare Aussage, die jeden Betrachter förmlich anspringt:
    "Auf der Lauer" , nicht wahr? ;-)

    Ausserdem ist es höllisch schwer Finou irgendwie gekonnt abzulichten, besonders wenn man eine Kamera mit so nem Band untendran hat, das hab ich selbst gemerkt :-P

    Trotzdem, ein guter Schuss

    LG Sss. :)
  • Rebecca Erlewein 14. Februar 2003, 11:47

    @Georg
    Frustversuch fehlgeschlagen.
    Das Wort hieß: Neidlos. :)

    Wer viel (geübt) hat, kann auch viel hängen lassen... *grins*
  • Georg Banek – 1 14. Februar 2003, 11:40

    @ Rrrr:
    soll ich Dich jetzt noch völlig frustrieren und sagen, dass der Schnitt ne Sache von zwei Sekunden war? (deswegen auch der Fauxpas mit der rechten Seite...) Ach nöö, ich sags mal nicht ;-)).
  • Rebecca Erlewein 14. Februar 2003, 11:12

    @Georg
    Ich verneige mich andächtig (oder hieß das Wort zähneknirschend? ;) Neeee.) vor dem Kerl, der mit seinen 243 Jahren Anschneideerfahrung tatsächlich den intensiveren Schnitt rausgearbeitet hat.
    Danke schön.

    Ich hab nach sowas gesucht, es aber nicht geschafft und dann irgendwann gefrustet aufgegeben... Andererseits... finde ich, dass meine mehr "rausguckt" und nicht so sehr nach "der Rest vom Bild war nix, hier ist der gute Ausschnitt davon" aussieht...
  • Georg Banek – 1 14. Februar 2003, 10:22

    Sorry, böser Fehler, rechts muss natürlich auch noch ein Stück Ohr ab...
  • Georg Banek – 1 14. Februar 2003, 10:21

    ... ich bin ertappt!
    Ich kann einfach keine Katzen mit ganzen Ohren sehen... ;-)

    Hier mein Vorschlag - wie immer nach der Devise: was nicht wirklich wichtig für das Bild ist kann und muss weg...
  • Rebecca Erlewein 14. Februar 2003, 9:09

    @Qingwei: Danke für die Blumen. :)
    @Emmerich: Jou, Scan Problem. Scotty arbeitet dran. :)
    @Oliver: *drucks* ich mach's auch nie wieder....
    @Stefan: Ich find's auch ganz nett, aber SOWAS passiert mir echt nicht wieder... ich hab den halben Film voll mit "Oh, endlich mal wieder ein Farbfilm, was für hübsche Farben, knips."-Bilder. Jetzt kann ich sagen: Was für hübsche Grautöne...
    @Georg...
    Du willst doch nur wieder ein Ohr ansägen, du alter Anschneider...;)
    Mach'n Vorschlag (und poste ihn *grins*). Ich hab länger dran gefeilt und fand den hier am besten...
  • Georg Banek – 1 13. Februar 2003, 19:07

    Cooles Bild, gut erwischt!





    *kleinlaut*
    allerdings könnte das Bild nen ordentlichen Beschnitt vertragen ;-)))
  • Oliver Erlewein 13. Februar 2003, 17:23

    :))))))))

    Ist das geblizdingst?

    gruss olli
  • Qingwei Chen 13. Februar 2003, 16:01

    Wo warst Du die ganze Zeit? Ein tolles Bild von der Katze. Sehr guter Schnitt und Format.

    Gruß Qingwei

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 599
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz