Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
The last place to die

The last place to die

575 4

Stefanie Velten


Free Mitglied, Magdeburg

The last place to die

Die Straße, ein würdeloser Ort des Sterbens, auch für Tiere. Für diesen Igel wurde es grausame Realität. Zurück bleibt seine leblose Hülle, die immer und immer wieder überfahren wurde, bis schließlich fast nichts mehr von ihr übrig geblieben ist. Niemand hatte ihn von der Straße geholt. Er war einfach nichts mehr wert nachdem er von einem rücksichtslosen Autofahrer tot gefahren wurde. Also wurde er auch nicht mehr gesehen und wen kümmert schon eine leblose Hülle, die zuvor ein Lebewesen war. Sehr traurig.....herzlos

Kommentare 4

  • SvenS M 21. Mai 2008, 17:14

    Wie so oft.....Zur falschen Zeit am falschen Ort!
    Schönes Bild!
  • S T R O B P I X X 19. Mai 2008, 0:08

    Hallo Steffi,

    das Bild sollte Wach rütteln und zum Nachdenken anregen.
    Leider ist dieses Forum dafür nicht immer das geeignetste.
    Ich glaube das sich keiner einen Tod auf diese Art und Weise wünscht, aber die wenigsten auch etwas tun um das sich etwas ändert.
    Ich finde es gut das du dieses Thema fotografisch aufgreifst und sehr gut umgesetzt hast.
    Das Flashligt beleuchtet genau das um was es geht in der so sonst dunklen und kalten Nacht.
    Die Lichtfarbe und die Schärfe sind so auf den Punkt eingesetzt das sich das Bild richtig einprägt und den Betrachter zum Nachdenken anregen sollte wie er mit der Tierwelt und ihrem Sterben umgeht.

    Sehr Gut.

    LG aus LE
    Dirk
  • Mario Wolframm 18. Mai 2008, 22:39

    Hallo Steffi, eine schwermütige Stimmung drückt Dein Bild aus und der Text dazu verstärkt dies noch. Wäre schon schlimm genug, wenn es nur ein Einzelschicksal wäre.
    Sehr starker Lichteinsatz!
    LG Mario
  • Gisela und Michael Schunke 17. Mai 2008, 20:37

    Das Foto regt zum Nachdenken über Tierschutz an. Danke dafür.
    LG Michael