Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
The Ghost of Wahweap

The Ghost of Wahweap

685 17

Michael Fink


Free Mitglied, Neunkirchen

The Ghost of Wahweap

EOS 5D___EF 24-105@40mm___1/6Sek___f13___ISO100

nachdem ich bereits um 03.30 aufgestanden bin, und nach rund 2h Fahrt über Highways und Dirt Roads, nach dann noch mal 25min. Fussmarsch durch ein Flussbett, bin ich pünktlich zum Sonnenaufgang bei den Wahweap Hoodoos angekommen.

Kommentare 17

  • ILO NA 28. Juli 2008, 22:23

    Das frühe Licht ist ein Traum, Dein Foto gefällt mir sehr ! lg Ilona
  • Daniel Stegmaier 19. Juni 2008, 22:39

    Super schön in dem Licht!
    Wir mußten noch um das Permit zur Wave kämpfen und waren erst zum Spätvormittag an den Hoodoos.

    Geuß Daniel
  • Maren Arndt 17. Juni 2008, 15:57

    Das hat sich aber gelohnt ...

    Du hast wahrlich keine Mühe gescheut. Ich werde diesen Ort sicher nie besuchen, wenn ich drüben in den Staaten bin, hab ich in erster Linie Urlaub und dann mach ich Fotos ;-))
    Um so mehr freue ich mich über Dein Bild.
    LG von MAren
  • Karl-Paul Faber 16. Juni 2008, 19:30

    Unglaublich!!!!
    Schon irre, was die Natur uns bietet und von dir sehr gekonnt abgelichtet!!!!!
    lg karl
  • Markus Färber 16. Juni 2008, 18:41

    Aha! Da ist noch einer früh aufgestanden um das Sunriselight zu sehen.
    Sieht ja sehr "unanständig" aus was Du da fotografiert hast... . Hab ehrlich gesagt noch nie was über diesen NP gehöhrt *schandeübermeinhaupt*.
    Die Bildgestaltung finde ich total prima und das Licht ist sowieso stark, klasse Aufnahme und Motiv!

    LG Markus
  • Reinhard... 16. Juni 2008, 18:21

    Was für ein cooles Teil...
    Klasse deine Perspektive und eine super Quali!

    LG
    Reinhard
  • Martin und Elke (Lagemann-) WENDT 16. Juni 2008, 13:40

    Gutes Timing, genau zum richtigen Zeitpunkt warst Du dort, um das ganze noch in schöner Morgenstimmung festzuhalten.

    LG Elke & Martin
  • A M V 16. Juni 2008, 11:15

    Das hat sich aber gelohnt ! Tolles Licht !
    Ich bin damals fast zwei Stunden gelaufen - da scheint es wohl eine Abkürzung zu geben...;-)
    VG, Aike
  • Heiko Brückner 16. Juni 2008, 9:55

    :-)
    Hallo,
    Ganz feine Lichtstimmung - bin begeistert.
    Gruss aus Dresden
    Heiko
  • ps 16. Juni 2008, 9:20

    hat sich echt gelohnt, deine nachtwanderung, tolles motiv, vg
  • Gianni Di Loreto 16. Juni 2008, 9:01

    Es hat sich gwlohnt....der fehlt mir noch, aber beim nächsten mal...

    Ciao
    Gianni
  • Jürgen Kneissle 16. Juni 2008, 7:32

    Gefällt mir sehr gut ... hat sich gelohnt so früh aufzustehen ;-). Klasse Tonung, Farben und Schärfe ...
    Gruß Jürgen
  • Martina Bie. 15. Juni 2008, 23:37

    Ein herrliches Bild! Unser Morgen war etwas gestört, weil wir auf der Dirt Road dauernd bauen mussten; der Weg war durch die vielen Niederschläge der Wochen vorher mächtig ausgespült, was wiederum dem Auto nicht gut bekommen wäre. So kamen wir etwas später an, aber immer noch zur rechten Zeit, diese wunderschönen Gebilde gut ablichten zu können.
    LG Martina
    Schraps hat den Hut verloren...
    Schraps hat den Hut verloren...
    Martina Bie.
  • Timeless-Pictures 15. Juni 2008, 22:01

    Auch wir waren schon 2 mal dort und haben erst beim 2 mal das Licht so erleben dürfen wie Du. Ein toller Moment wenn das obere Masiv sich langsam verfärbt. Fragt sich nur wie lange die noch stehen.


    VGA
  • Torsten Albe 15. Juni 2008, 22:00

    Klasse.

    Wunderbares Licht und schöne Farben....

    Toller Schnitt dazu...

    LG

    Torsten