Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

behm foto


World Mitglied, LDK

the forbidden city XVI

Verbotene Stadt mit Blick auf Pavillon des Ewigen Frühlings (Wanchun Ting) auf dem Kohlehügel.

Peking, October 2008

Die Verbotene Stadt befindet sich im Zentrum Pekings (Beijing).
Dort lebten und regierten bis zur Revolution 1911 die chinesischen Kaiser der Dynastien Ming und Qing.
Der einfachen Bevölkerung war der Zutritt verwehrt – was den Namen Verbotene Stadt erklärt.
Die Verbotene Stadt liegt am nördlichen Ende des Platzes des himmlischen Friedens.

Die Verbotene Stadt stellt ein Meisterwerk der chinesischen Architektur dar.
Ihre Anlage entsprach der Weltsicht der kaiserlichen Herrscher: ein annähernd schachbrettartiger Grundriss –
ausgerichtet an der Nord-Süd-Achse – und die Verbotene Stadt als Machtsymbol des Kaisers in der Mitte.
In ihr befanden sich unter anderem die Paläste der Herrscher. Die Dächer waren teilweise vergoldet und alles war in Gelb,
der Farbe des chinesischen Kaisers, gestrichen.
Kein Gebäude in Peking durfte die Verbotene Stadt in der Höhe überragen.






Kommentare 14

  • Jens Leonhardt 13. Januar 2009, 18:40

    prima Blick für die schönen Details
    Leo
  • Thom Vogt 8. Januar 2009, 20:06

    Sehr schöne Detailaufnahme einer beeindruckenden Architektur.
    Gruß, Thomas
  • Anja Gabi 8. Januar 2009, 19:30

    Wieviel Kunst hier in diese Dächser gesteckt wird, ist einfach fantastisch! Schön, dass du das hier mal präzise zeigst!
    LG Anja
  • Ulli Pohl 8. Januar 2009, 13:18

    diese kunstvollen dächer sind eine augenweide

    lg ulli
  • L. RE 8. Januar 2009, 12:51

    Filigrane Archikektur! Gruß, Lutz
  • Gisa S. 8. Januar 2009, 0:14

    Hallo Bernd!
    Schon viele Bilder habe ich von der verbotenen Stadt gesehen.Du zeigst hier eine ganz spezielle Aufnahme!
    Schoen zu sehen,wie vielschichtig die Daecher mit den verschiedensten Motiven bestueckt wurden.
    Man muss es glaube ich,live erlebt haben,um ermessen zu koennen,wie prunkvoll das Ganze aussieht.
    LG
    Gisa
  • mic k. 7. Januar 2009, 23:07

    nice detail
    mic
  • Travequeen 7. Januar 2009, 22:52

    ein märchenhaft schöner Ausblick in eine fremde exotische Welt! LG marie
  • Franz-Josef Nentwig 7. Januar 2009, 22:48

    Interessantes Doku einer uralten Architektur.
    Die Farben kommen sehr gut rüber.
    Danke auch für die Erläuterungen.

    LG,
    Franjo
  • Rudi Zebisch 7. Januar 2009, 22:39

    danke für die info und das schöne foto.
    sehr gut gesehen von dir !
    vlg rudi
  • Pelue 7. Januar 2009, 22:03

    Eindrucksvoll, die ganze Serie ... und wahrlich ein Kontrastprogramm zu Deinen DK-Fotos.

    Gruß
    Martin
  • Jürgen Divina 7. Januar 2009, 21:54

    Das sieht ziemlich verwirrend aus, die vielen "Tierchen" sollen die Gebäude schützen. Je mehr davon, desto wichtiger ist das Haus. Das muss man wirklich mal selbst gesehen haben.
    LG Jürgen
  • ps 7. Januar 2009, 21:43

    finde ich auch, vg
  • Ernst Heister 7. Januar 2009, 21:35

    Eine interessante und sehr schöne Komposition!
    Grüße, Ernst