Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andre L2


Free Mitglied, Berlin

The Fog

und noch eins...

Fanö im Sommer, der Nebel enstand als die kalte Meeresbriese bei ca. 2-3 Windstärke auf das durch die Sonne erwärmte Land traf, das Wasser hat im mai nur ca. 10° und die Sonne war schon ziemlich warm,

D70, 18-70mm, 18mm, freihand, gewandelt in EBV

dem einen oder anderen mag der Kontrst zu stark sein - ich find es schön so wie es ist.

Kommentare 4

  • Andre L2 13. Januar 2006, 15:55

    schön, dass es euch so gefällt.

    @Andreas: hab mich nach den Markierungepfählen gerichtet und der Wind war's defintiv nicht - höchsten der eine steife Grog...
  • Andreas von Studnitz 13. Januar 2006, 15:53

    Ja, sehr schön, klasse gemacht. Ich mag so neblige Landschaften. Irgendwie kommt es mir so vor, als wär das Bild leicht nach links geneigt, aber das könnte auch der Wind sein.
    Gruß, Andreas
  • RAMONA G. 13. Januar 2006, 15:49

    so wie es ist, ist es SUPER ! ... ich mag´s ...

    LG Ramona
  • Franco S. 13. Januar 2006, 15:45

    ...ich find den Kontrast super...auch das Bild,für mich persönlich,genial...lg

Informationen

Sektion
Klicks 419
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz