Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.421 36

Klaus Zeddel


Pro Mitglied, Heidelberg

The Falls

Noch einmal ein Blick auf die "Donnernden Wasser" des kanadischen Teils der Niagarafälle. Hier stürzt der Niagara-River an der Grenze zwischen Kanada und den USA auf einer Breite von 790 m lautstark 50 m in die Tiefe. Er verbindet den Eriesee mit dem Ontariosee und zeigt eines der größten Naturspektakel dieser Welt. Sehr gut ist das alte Kraftwerk zu erkennen, was vor Jahrzehnten gebaut wurde. Inzwischen gibt es mehrere und wesentlich leistungsstärkere, aber dieses liefert immer noch elektische Energie.
Kamera Canon EOS 50 E mit Tamron 28 - 300 mm

Kommentare 35

  • Lukas - LuWi75 18. Dezember 2007, 0:12

    Schön dort auf der Kanada-Seite, hat mir dort gut gefallen.

    Aussicht vom Turm
  • Klaus Zeddel 23. November 2007, 16:47

    @Alle,
    ich bedanke mich für die so zahlreichen und positiven Kommentare zu dieser Aufnahme.
    LG Klaus
  • Der Westzipfler 21. November 2007, 11:22

    Immer wenn ich Foto von den Niagarafällen sehe, muß ich spontan an den Filmklassiker "Niagara" mit Marilyn Monroe denken, der mich mit seiner dramatischen Handlung und seinen beeindruckenden Bildern noch heute in seinen Bann zieht!
    Dein Foto ist sehr beeindruckend, Klaus! Man hört förmlich das Tosen der Wassermassen, die sich in den Abgrund stürzen. Unheimlich und schön zugleich ist das!

    GLG aus Aachen und Dir einen schönen Tag, Markus 8-))
  • Hans W. Pritzlaff 19. November 2007, 12:42

    immer wieder schön dieser Anblick und die erinnerung an das Donnern - was sich im Bauch noch spüren läßt.
    Wunderbar.

    LG, Hans
  • Heidi Schade 18. November 2007, 16:22

    Bei diesem Anblick kann man nur staunen und ich höre das Rauschen des Wassers. Ein sehr wirkungsvolles Foto.
    lg, Heidi
  • Pascal A. 17. November 2007, 8:45

    Ich war vor vielen vielen Jahren mal dort: Das beeindruckende daran ist, dass eigentlich ein ganzer See ausläuft.
    Schönes Bild, fast ein bisschen "bescheiden". Die Dimensionen des Wasserfalls sind riesig und nur schwer auf ein Foto zu quetschen. Du musst wohl zudem einen der ganz wenigen trockenen Standorte erwischt haben, da ich mich an viel Spritzwasser und eine irrsinnige Luftfeuchte erinnere.
    LG
  • Bernd Jantzen 15. November 2007, 23:44

    Schöne Aufnahme. Vor 3 Wochen war ich auch da. Wenn man den "Mist" gesehen hat weiß man erst wie schwierig dort ein gutes Foto zu machen ist. Tolle Aufnahme.
  • Christian Knospe 15. November 2007, 23:22

    einfach nur klasse
    gefällt mir super

    gruß chris
  • Karin M. Herrling 15. November 2007, 22:54

    beeindruckende Wassermassen,tolle Aufnahme.

    Gruß Karin
  • Harry Reim 15. November 2007, 19:49

    Das würde ich auch sehr gerne mal live erleben, herrliche Aufnahme.
    LG Harry
  • Detlef Baer 15. November 2007, 14:09

    schön und das alte Kraftwerk sieht man auch.
    Gruß Detlef
  • Sylvia M. 15. November 2007, 13:12

    Lieber Klaus, melde mich brav zurück...:-))
    Der Urlaub war super, und du hast während meiner Abwesenheit KLASSE Bilder hochgeladen. Habe mich gerade durchgearbeitet.
    LG Sylvia
  • Marco der Günni 15. November 2007, 10:59

    Mit Deinem Bild kann man die gewaltige Größe dieses Wasserfalles wirklich gut einschätzen .
  • DSK 15. November 2007, 9:20

    Gefällt mir sehr gut die Aufnahme+


    LG Micha
    _________
  • Reinhard... 15. November 2007, 8:43

    Klasse Perspektive auf die faszinierenden Falls!!!

    LG
    Reinhard