Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stonefish


Free Mitglied

The Brain

Aufnahme einer Hirnkoralle bei einem Nachtauchgang. Die Dunkelheit une eine niedrige manuelle Einstellung meiner Blitzgeräte hat den schwarzen Hintergrund ermöglicht.

Ich glaube der Titel erklärt sich wohl von selbst :-)

Kommentare 4

  • Stonefish 23. April 2013, 14:37

    Danke Sven ;-)

    Genau so ist es. Wo man als Kompaktkamera-User uns später DSLR Neuling auf TTL geschworen hat merkt man trotzdem nach kürzester Zeit dass das nicht das Gelbe vom Ei ist...

    Ich bin in dem Sinne auch relativ experimentierfreudig und mit der ganzen Ausrüstung unter Wasser kann man so einiges probieren bis man schliesslich anfängt das Ganze zu beherrschen.

    Würde auch nie mehr anders als manuell Blitzen. Es bietet einfach (genug Teillasstufen vorausgesetzt) eine Unmenge an Möglichkeiten und die Resultate sind dann auch umso überzeugender.

    Grüsse aus Luxemburg,
    Steve
  • Sven Hewecker 23. April 2013, 12:11

    reduce to the max ... ich find´s auch überlegt gestaltet und präsentiert.
    Manuelles Blitzen hilft unter Wasser weiter, wenn man sich vor Augen führt, das sämtliche software für die Kameras für Überwassersituationen geschrieben werden. Unter Wasser, muss man die Kamera und seine Blitze öfters in eine Zwangslage bringen, um den dort herrschenden Parametern gerecht werden zu können ;o))
    LG aus HH
    SVEN
  • Stonefish 23. April 2013, 8:40

    Danke vielmals Reto (mit ein bisschen Verspätung) :-)

    Ja habe das TTL Blitzen nun ganz aufgegeben und ausschliesslich auf "manuell" geschaltet. Und ich muss sagen, da hat man kreativ einfach viel mehr Möglichkeiten.

    Hier war es wirklich nur genug Licht um das Motiv zur Geltung zu bringen. Die mittige Position hab ich mir im Vorfeld ausgedacht, wollte nämlich ein Foto schiessen das an eine medizinische Aufnahme erinnert :-)
  • scubaluna 12. April 2013, 20:03

    Die Reduktion der Lichtmenge macht hier dem Unterschied. Wunderbar mittig und für die Darstellung dieses Motives genau die richtige Wahl !

    Grüsse Reto

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 409
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 400D DIGITAL
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS
Blende 9
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 18.0 mm
ISO 100