Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Daniela Schlingensiepen


Pro Mitglied, Schwelm

thank you Ingrid Bergman

Ingrid Bergman kam im Sommer 1949 erstmals nach Stromboli, auch Sie verfiel dem ungewöhnlichen Charme dieses wunderschönen Vulkans. Während der Dreharbeiten verliebte Sie sich in diesen bizzaren Ort der Sehnsucht, den unvergleichlichen Sonnenuntergängen und in den Regisseur Roberto Rosselini. Die Menschen dort verdanken Ihr durch den Film "Stromboli, Terra di Dio – Land Gottes" ein besseres Leben, denn zum ersten Mal konnten diese prächtigen und ohrenbetäubenden Vulkanausbrüche im Kino gezeigt werden. Viele sensationshungrige Touristen sowie Prominenz brachten gutes Geld und den nötigen Bekanntheitsgrad mit auf den aktiven Vulkan. So erblühte nicht nur die ungewöhnliche Fauna und Flora ;-)

Kommentare 2

  • Kosche Günther 10. November 2013, 14:05

    Unvergessen ist die hübsche Schauspielerin,liebe Grüsse Günther
  • Ebert Harald 10. November 2013, 13:09

    eine feine Aufnahme toll die Info, VLG Harald